[ Quelle: Wikipedia ]

Suchen Sie noch ein guten Reisetipp für Beilstein? Fragen Sie einfach einen Einheimischen für interessante Beilstein Insider Reisetipps ...

Falls Sie z.B. bald planen einmal Beilstein zu besuchen oder sind an ein paar Beilstein Insider Reisetipps von unseren Vermietern interessiert, die dort wohnen und sich sehr gut in Beilstein und Umgebung auskennen, einfach Ihre Frage hier stellen. Wir leiten diese dann sofort an unsere Vermieter weiter per Email. Die Antwortzeit ist relativ schnell, meistens in weniger als 24 Stunden! Dabei geben wir Ihre Email Adresse nicht an Dritte weiter. Stattdessen senden wir Ihnen dann wieder die Antwort der Vermieter direkt zu.

Ich möchte auch gerne den Live Like a German Email Nwsletter erhalten. Wir senden diese höchstens einmal pro Monat. Dieser enthält interessante Deutschland Reisetipps und attraktive Last-Minute Angebote für unser ausgesuchten Ferienwohnungen in Deutschland.
danke für das Absenden Ihrer Frage über Beilstein.
Danke für das Absenden Ihrer Frage zu Live Like a German. Wir haben momentan einen lokalen Experten zugeordnet für Beilstein.

Danke für das Absenden Ihrer Frage zu Live Like a German. Wir haben momentan mehr als lokale Experten zugeordnet für Beilstein.

Existierende Fragen zu Beilstein und dazugehörige Antworten:

Here ist eine Ansammlung von Fragen über Beilstein , die bereits durch unsere einheimischen Vermieter beantwort wurden. Bitte schauen Sie mal drüber. Falls Sie ein Fragen haben, welche hier noch nicht aufgelistet ist, können Sie diese gerne oben im Formular eingeben und abschicken.

Wo kann man morgens frische Brötchen kaufen oder gut frühstücken gehen?

Kultur und Geschichte: Irgendwelche historischen Sachen von Interesse (z.B. Schloss, Museum)?

Gibt es 2-3 Aktivitäten was man so unternehmen kann in der Nähe, Ideen für Tagesausflüge?

Wo kann man gut essen gehen abends?

Gibt es typische Touristen Aktivitäten oder Attraktion, die man sich NICHT anschauen oder vermeiden sollte, da diese komplett uninteressant sind?

Wo kann man Abends was unternehmen, Bistros, Discos oder Bars?

Wie kann man sich am besten fortbewegen, öffentlich Verkehrsmittel, Züge, oder andere Tipps?

"Was sind die Abfahrtszeiten der Boote von Beilstein nach Cochem am Morgen. Gibt es eine Website, wo ich sie finden kann?" (am 19.05.2014)

Das früheste Schiff fährt um 12 Uhr.
Beantwortet von Marie-Helen Thiel am 23.05.2014
Diese Antwort ist gut
Um Beilstein gibt es keine Boote, den der Neckar ist 13 km weit entfernt. Ansonsten sehen Sie sich für weitere Informationen den "Neckar-Fahrplan" auf http://neckarschiffahrt.de/stuttgart/ an.
Beantwortet von Eginhard Matthaeus am 20.05.2014
Diese Antwort ist gut

Wo kann man gute Lebensmittel kaufen?

Gibt es lokale Events, Kirmes, Fest, Weinfeste etc. anderes kulturelles Highlights?

Was gibt es für lokale Spezialitäten, die der Urlauber mal unbedingt ausprobieren sollte?

Was ist das besondere an diesem Ferienort? Warum sollte man hier Urlaub machen?

Wo gibt es eine gute Metzgerei? Mittagstisch?

Landschaftlich interessante Optionen oder Attraktionen in der Nähe und Umgebung?

Wo kann man gut shoppen gehen?

Was gibt es für Sport Möglichkeiten für den Aktivurlauber?

Fragen rund um das Wetter





Was ist Ihr Insider-Reisetipp für Beilstein?

Reise Insidertipps für Beilstein

Mehr Infos über Beilstein

Zwischen Trier (Trier Ferienwohnungen | Trier Reisetipps) und Koblenz (Koblenz Ferienwohnungen | Koblenz Reisetipps), im Kreis Cochem-Zell, nahe der Kreisstadt Cochem (Cochem Ferienwohnungen | Cochem Reisetipps), liegt an einer der beeindruckendsten Moselschleifen am Ausgang eines engen Bachtals, eingebettet zwischen Weinbergen und Moseltal, das hinreißend schöne Städtchen Beilstein, Dornröschen der Mosel genannt.

Kultur und Sehenswürdigkeiten in Beilstein

Die kleine Siedlung hat eines der am besten erhaltenen historischen Ortsbilder an der Mosel und wird daher auch als Miniatur-Rothenburg oder 'Dornröschen der Mosel' bezeichnet. Überragt wird das Dorf, das trotz geringer Größe städtebaulichen Charakter hat, von der Ruine der Burg Metternich, die einst dem gleichnamigen Fürstengeschlecht gehörte.

Der Ort ist eine Pilgerstätte, da dort die "Wunderbare Schwarze Madonna" in der barocken Klosterkirche St. Joseph aufgestellt ist. Es handelt sich um eine Statue spanischen Ursprungs aus 12./13. Jahrhundert, welche von den Spaniern am Ende ihrer kurzen Herrschaft über Beilstein nach dem Dreißigjährigen Krieg zurückgelassen wurde, kurz nach Frankreich entführt und 1950 unter großer Anteilnahme der Bevölkerung wieder zurückgeführt wurde. Die Orgel in der Klosterkirche ist ein Werk des Orgelbauers Balthasar König aus Münstereifel/Köln aus dem Jahre 1738. Eine Restaurierung im Jahre 2002 gab dem Instrument den originalen Klang, bzw. die ursprüngliche Disposition zurück.

Im Juli und August jeden Jahres wird der „Beilsteiner Märchensommer“ ausgerichtet, bei dem das Marionettentheater aus Cochem (Cochem Ferienwohnungen | Cochem Reisetipps) im Weinbaumuseum Märchen aufführt. Zum Auftakt und Abschluss der Veranstaltungsserie wird immer Grimms "Dornröschen" in einer traditionellen Version auf der Guckkastenbühne aufgeführt, mit ein Grund für die Bezeichnung Beilsteins als Dornröschen der Mosel.


[ source: wikipedia ]

Mehr über die Geschichte von Beilstein

Fränkische Gräberfunde zeigen Beilsteins Besiedlung um 800 n. Chr. auf, seit 1268 ist der Ort Lehnsbesitz der Herren von Braunshorn. Unter Johann von Braunshorn (1299–1346) erhält Beilstein im Jahre 1309 von Heinrich VII. Stadtprivilegien und wird befestigt. 1309 wird eine jüdische Gemeinde gegründet, deren jüdischer Friedhof oberhalb der Burg noch heute besteht und 1310 wurde die ehemalige Pfarrkirche gestiftet. Nach dem Aussterben des Geschlechtes von Braunshorn geht das Lehen 1360 an die von Winneburg über. Nachdem Kurtrier 1488 Beilstein in Besitz genommen hat, belehnt es 1652 die Reichsgrafen von Metternich mit der Herrschaft Winneburg und Beilstein. 1689 erfolgte die Zerstörung der Burg Metternich ("Die stolze Gemäuer") durch französische Truppen. Ein Karmeliterkloster wurde 1636 gegründet (1803 aufgehoben), 1691 erfolgt die Grundsteinlegung der Karmeliter-Klosterkirche, die 1783 vollendet wird. Im 17. und 18. Jahrhundert entstand das Ortsbild, welches bis heute weitgehend erhalten geblieben ist. Die Herrschaft der Reichsgrafen von Metternich erlischt im Jahr 1794 mit der Besetzung durch die französische Revolutionsarmee. 1815 wird der Ort auf dem Wiener Kongress dem Königreich Preußen zugeordnet. Seit 1946 ist er Teil des damals neu gegründeten Landes Rheinland-Pfalz.


[ source: wikipedia ]

Beilstein ist eine Ortsgemeinde im Landkreis Cochem-Zell in Rheinland-Pfalz. Sie gehört der Verbandsgemeinde Cochem an.

Wo kann man gut übernachten in Beilstein?

Hier ist eine Auswahl von hand-selektierten und qualitativ hochwertigen Beilstein Ferienwohnungen.