[ Quelle: Wikipedia ]

Suchen Sie noch ein guten Reisetipp für Berlin-Schöneberg? Fragen Sie einfach einen Einheimischen für interessante Berlin-Schöneberg Insider Reisetipps ...

Falls Sie z.B. bald planen einmal Berlin-Schöneberg zu besuchen oder sind an ein paar Berlin-Schöneberg Insider Reisetipps von unseren Vermietern interessiert, die dort wohnen und sich sehr gut in Berlin-Schöneberg und Umgebung auskennen, einfach Ihre Frage hier stellen. Wir leiten diese dann sofort an unsere Vermieter weiter per Email. Die Antwortzeit ist relativ schnell, meistens in weniger als 24 Stunden! Dabei geben wir Ihre Email Adresse nicht an Dritte weiter. Stattdessen senden wir Ihnen dann wieder die Antwort der Vermieter direkt zu.

Ich möchte auch gerne den Live Like a German Email Nwsletter erhalten. Wir senden diese höchstens einmal pro Monat. Dieser enthält interessante Deutschland Reisetipps und attraktive Last-Minute Angebote für unser ausgesuchten Ferienwohnungen in Deutschland.
danke für das Absenden Ihrer Frage über Berlin-Schöneberg.
Danke für das Absenden Ihrer Frage zu Live Like a German. Wir haben momentan einen lokalen Experten zugeordnet für Berlin-Schöneberg.

Danke für das Absenden Ihrer Frage zu Live Like a German. Wir haben momentan mehr als lokale Experten zugeordnet für Berlin-Schöneberg.

Existierende Fragen zu Berlin-Schöneberg und dazugehörige Antworten:

Here ist eine Ansammlung von Fragen über Berlin-Schöneberg , die bereits durch unsere einheimischen Vermieter beantwort wurden. Bitte schauen Sie mal drüber. Falls Sie ein Fragen haben, welche hier noch nicht aufgelistet ist, können Sie diese gerne oben im Formular eingeben und abschicken.

Wo kann man morgens frische Brötchen kaufen oder gut frühstücken gehen?

Kultur und Geschichte: Irgendwelche historischen Sachen von Interesse (z.B. Schloss, Museum)?

Gibt es 2-3 Aktivitäten was man so unternehmen kann in der Nähe, Ideen für Tagesausflüge?

Wo kann man gut essen gehen abends?

Gibt es typische Touristen Aktivitäten oder Attraktion, die man sich NICHT anschauen oder vermeiden sollte, da diese komplett uninteressant sind?

Wo kann man Abends was unternehmen, Bistros, Discos oder Bars?

Wie kann man sich am besten fortbewegen, öffentlich Verkehrsmittel, Züge, oder andere Tipps?

Wo kann man gute Lebensmittel kaufen?

Gibt es lokale Events, Kirmes, Fest, Weinfeste etc. anderes kulturelles Highlights?

Was gibt es für lokale Spezialitäten, die der Urlauber mal unbedingt ausprobieren sollte?

Was ist das besondere an diesem Ferienort? Warum sollte man hier Urlaub machen?

Wo gibt es eine gute Metzgerei? Mittagstisch?

"Hallo! Ich war auf der Suche nach einem netten Café / Cafeteria in Schoeneberg, wo ich studieren kann, während Kaffee zu trinken und ein paar gute Süßigkeiten (nicht zu teuer möglicherweise) .. jede Spitze zu essen? Danke Schoen :) und haben einen guten Tag" (am 10.08.2016)

Hello, this is Berlin, in each area of Berlin are hundreds of coffee shops...just use google or tripadvisor for ratings.
Beantwortet von Henning Wulff am 11.08.2016
Diese Antwort ist gut
Ich kann leider auf diese Frage keine Antwort geben. Gut Schmerwitz befindet sich ca. 85 km südwestlich von Berlin.
Beantwortet von Sylvana Küstner am 16.08.2016
Diese Antwort ist gut
https://shop.teeteathe.de/content/category/3-das-cafe
Beantwortet von Rosemarie Drenhaus-Wagner am 11.08.2016
Diese Antwort ist gut
In Schöneberg gibt es natürlich eine ganze Reihe guter Cafés. Da der Gast aber auch Wert auf ein ansprechendes, ruhiges Ambiente zum Studieren legt, empfehle ich das http://www.cafe-bilderbuch.de/ Dort gibt es sogar einen Hotspot und sie bieten ein reichhaltiges Angebot an frischen Torten und Kuchen, darunter auch hausgemachte Produkte aus Bioland-Getreide und anderen hochwertigen Zutaten. Eine Empfehlung von www.feriendomizil-badharzburg.de
Beantwortet von Horst Eidel am 11.08.2016
Diese Antwort ist gut

Landschaftlich interessante Optionen oder Attraktionen in der Nähe und Umgebung?

Wo kann man gut shoppen gehen?

Was gibt es für Sport Möglichkeiten für den Aktivurlauber?

Fragen rund um das Wetter





Was ist Ihr Insider-Reisetipp für Berlin-Schöneberg?

Reise Insidertipps für Berlin-Schöneberg

Mehr Infos über Berlin-Schöneberg

Schöneberg ist ein dicht bebauter innerstädtischer Ortsteil von Berlin (Berlin Ferienwohnungen | Berlin Reisetipps) und liegt am Übergang des Berlin-Warschauer Urstromtals zur Hochfläche des Teltow (Teltow Ferienwohnungen | Teltow Reisetipps). Der damit verbundene Anstieg ist an mehreren Stellen im Ortsteil wahrnehmbar. Auf Schöneberger Gebiet erstreckt sich außerdem der östliche Ausläufer eines Nebenarms der glazialen Rinne der Grunewaldseenkette, der im Rudolph-Wilde-Park gut sichtbar ist. Im Norden grenzt Schöneberg an Tiergarten, im Osten an Kreuzberg (Kreuzberg Ferienwohnungen | Kreuzberg Reisetipps) und Tempelhof, im Süden an Steglitz, im Westen an Friedenau und Wilmersdorf sowie im Nordwesten an Charlottenburg.

Kultur und Sehenswürdigkeiten in Berlin-Schöneberg

Rathaus Schöneberg mit der Freiheitsglocke am John-F.-Kennedy-Platz (ehemals Rudolf-Wilde-Platz)

Botschaft von Kroatien in der Ahornstraße 4

Kirchen

  • Evangelische „Apostel-Paulus-Kirche“ an der Grunewaldstraße (1892–1894) von Franz Schwechten
  • Evangelische „Dorfkirche Schöneberg“ an der Hauptstraße (1764–1766) von Johann Friedrich Lehmann
  • Evangelische „Königin-Luise-Gedächtniskirche“ am Gustav-Müller-Platz auf der Roten Insel (1910–1912) von Architekt F. Berger
  • Evangelische „Lutherkirche“ am Dennewitzplatz (1891–1894) von Johannes Otzen
  • Evangelische „Michaels-Kirche“ an der Bessemerstraße (1955–1956)
  • Evangelische „Nathanael-Kirche“ am Grazer Platz (1903) von Jürgen Kröger
  • Evangelische „Paul-Gerhardt-Kirche“ neben der Dorfkirche (1958–1962) von Hermann Fehling, Daniel Gogel und Peter Pfannkuch, anstelle eines zerstörten Vorgängerbaus (1908–1910) von Richard Schultze
  • Evangelische „Silas-Kirche“ an der Großgörschenstraße
  • Evangelische Kirche „Zum Heilsbronnen“ an der Heilbronner Straße im Bayerischen Viertel (1911/1912) von Ernst Deneke
  • Evangelische „Zwölf-Apostel-Kirche“ an der Kurfürstenstraße, entworfen von Friedrich August Stüler (1864), errichtet von Hermann Blankenstein und Julius Emmerich (Emmerich Ferienwohnungen | Emmerich Reisetipps) (1871–1874)
  • Römisch-katholische Kirche „St. Elisabeth“ an der Kolonnenstraße (1910/1911) vom Kölner Dombaumeister Bernhard Hertel
  • Römisch-katholische Kirche „St. Konrad“ an der Rubensstraße (1958) von Architekt Schaefers
  • Römisch-katholische Kirche „St. Matthias“ am Winterfeldtplatz (1893–1896) von Engelbert Seibertz
  • Römisch-katholische Kirche „St. Norbert“ an der Dominicusstraße (1913–1918) von Carl Kühn, tiefgreifend umgebaut (1958–1962) von Hermann Fehling, Daniel Gogel und Peter Pfankuch
  • „Neuapostolische Kirche Berlin-Schöneberg“ in der Erfurter Straße am Innsbrucker Platz

[ source: Wikipedia ]

Mehr über die Geschichte von Berlin-Schöneberg

Die erste urkundliche Erwähnung des Dorfes Schöneberg als „villa sconenberch“ erfolgte am 3. November 1264, als Markgraf Otto III. dem Nonnenkloster zu Spandau fünf Hufen Land im Dorf Schöneberg schenkte. Schöneberg wurde aber wahrscheinlich bereits kurz nach 1200 durch deutsche Siedler gegründet. Obwohl Schöneberg auf einer leichten Erhebung am Nordrand des Teltow (Teltow Ferienwohnungen | Teltow Reisetipps) lag, geht der Name wahrscheinlich nicht auf diesen „Berg“, sondern auf den ehemaligen Heimatort der ersten Siedler zurück. Der Siedlungskern Schönebergs lag entlang der Hauptstraße zwischen heutiger Dominicus- und Akazienstraße.

In der Mitte des 19. Jahrhunderts wuchs die Stadt Berlin (Berlin Ferienwohnungen | Berlin Reisetipps) über ihre Grenzen in das Schöneberger Gebiet hinein. Trotz Protesten Schönebergs wurde auf Anordnung des Königs Wilhelm I. das Gebiet bis zum südlichen Ende der Potsdamer Straße zum 1. Januar 1861 nach Berlin eingemeindet und bildete dort fortan die Schöneberger Vorstadt. Die Einwohnerzahl Schönebergs sank durch diese Maßnahme von über 8.000 auf 2.700.

[ source: Wikipedia ]

Schöneberg ist ein Ortsteil im Berliner Bezirk Tempelhof-Schöneberg. Bis Ende 2000 gab es einen eigenständigen Bezirk Schöneberg, der neben dem namensgebenden Ortsteil noch den Ortsteil Friedenau umfasste. Der Bezirk Schöneberg wurde am 1. Januar 2001 im Rahmen einer Verwaltungsreform mit dem damaligen Bezirk Tempelhof fusioniert.

Wo kann man gut übernachten in Berlin-Schöneberg?

Hier ist eine Auswahl von hand-selektierten und qualitativ hochwertigen Berlin-Schöneberg Ferienwohnungen.