[ Quelle: Wikipedia ]

Suchen Sie noch ein guten Reisetipp für Berlin-Spandau? Fragen Sie einfach einen Einheimischen für interessante Berlin-Spandau Insider Reisetipps ...

Falls Sie z.B. bald planen einmal Berlin-Spandau zu besuchen oder sind an ein paar Berlin-Spandau Insider Reisetipps von unseren Vermietern interessiert, die dort wohnen und sich sehr gut in Berlin-Spandau und Umgebung auskennen, einfach Ihre Frage hier stellen. Wir leiten diese dann sofort an unsere Vermieter weiter per Email. Die Antwortzeit ist relativ schnell, meistens in weniger als 24 Stunden! Dabei geben wir Ihre Email Adresse nicht an Dritte weiter. Stattdessen senden wir Ihnen dann wieder die Antwort der Vermieter direkt zu.

Ich möchte auch gerne den Live Like a German Email Nwsletter erhalten. Wir senden diese höchstens einmal pro Monat. Dieser enthält interessante Deutschland Reisetipps und attraktive Last-Minute Angebote für unser ausgesuchten Ferienwohnungen in Deutschland.
danke für das Absenden Ihrer Frage über Berlin-Spandau.
Danke für das Absenden Ihrer Frage zu Live Like a German. Wir haben momentan einen lokalen Experten zugeordnet für Berlin-Spandau.

Danke für das Absenden Ihrer Frage zu Live Like a German. Wir haben momentan mehr als lokale Experten zugeordnet für Berlin-Spandau.

Existierende Fragen zu Berlin-Spandau und dazugehörige Antworten:

Here ist eine Ansammlung von Fragen über Berlin-Spandau , die bereits durch unsere einheimischen Vermieter beantwort wurden. Bitte schauen Sie mal drüber. Falls Sie ein Fragen haben, welche hier noch nicht aufgelistet ist, können Sie diese gerne oben im Formular eingeben und abschicken.

Wo kann man morgens frische Brötchen kaufen oder gut frühstücken gehen?

Kultur und Geschichte: Irgendwelche historischen Sachen von Interesse (z.B. Schloss, Museum)?

"wo haben die Spandau sieben haben ihre Mahlzeiten?" (am 20.11.2014)

Ich kann die Frage leider nicht beantworten, da ich nicht weiß, was mit "Spandau Sieben" gemeint ist. Auch Google gibt hierauf keine Antwort. Mit freundlichen Grüßen Juergen Laukner
Beantwortet von Jürgen Laukner am 22.11.2014
Diese Antwort ist gut

Gibt es 2-3 Aktivitäten was man so unternehmen kann in der Nähe, Ideen für Tagesausflüge?

Wo kann man gut essen gehen abends?

Gibt es typische Touristen Aktivitäten oder Attraktion, die man sich NICHT anschauen oder vermeiden sollte, da diese komplett uninteressant sind?

Wo kann man Abends was unternehmen, Bistros, Discos oder Bars?

Wie kann man sich am besten fortbewegen, öffentlich Verkehrsmittel, Züge, oder andere Tipps?

"HALLO WIE KANN ICH ZU GEFÄNGNIS VON RATHAUS SPANDAU SPANDAO? ICH KANN NICHT AN ADRESSE DANK FINDEN" (am 02.03.2016)

wenn sie das ehemalige kriegsgefängnis meinen, in dem hess gesessen hat? das war in der wilhelmstr. - das ist abgerissen worden, dort steht jetzt ein einkaufszentrum ---- von rathaus spandau in richtung heerstr. die klosterstr. laufen, dann die wilhelmstr., ca 3 km https://de.wikipedia.org/wiki/Kriegsverbrechergefängnis_Spandau https://en.wikipedia.org/wiki/Spandau_Prison http://www.mz-web.de/politik/haftanstalt-spandau-nur-die-baeume-sind-geblieben-7532390 https://www.strassenkatalog.de/panoramio/lageplan_kriegsverbrechergefaengnis_spandau,31861895.html http://www.live-like-a-german.de/deutsche_reise_artikel/show/Berlin-Spandau-Prisonchem gruß mit freundlichem gruß
Beantwortet von Karin Grusdat am 03.03.2016
Diese Antwort ist gut
The prison was demolished in 1987! Please see further reference in en.wikipedia.org/wiki/Spandau_Prison .
Beantwortet von Sylvana Küstner am 02.03.2016
Diese Antwort ist gut

Wo kann man gute Lebensmittel kaufen?

Gibt es lokale Events, Kirmes, Fest, Weinfeste etc. anderes kulturelles Highlights?

Was gibt es für lokale Spezialitäten, die der Urlauber mal unbedingt ausprobieren sollte?

Was ist das besondere an diesem Ferienort? Warum sollte man hier Urlaub machen?

"Warum sollte man denn in Berlin-Spandau Urlaub machen? Können Sie mir 2-3 Berlin-Spandau Reisetipps geben, was sich jeder Urlauber in Berlin-Spandau auf jeden Fall ansehen sollte? Was sind 2-3 Insider-Reisetipps für Berlin-Spandau, die Sie empfehlen können und die evtl. weniger bekannt sind für Touristen, aber dafür unbedingt sehenswert sind? Danke!" (am 29.04.2014)

Spandau ist der wasse- und waldreichste bezirk von berlin. schöne dampferfahrten bis nach potsdam zur gemütlichen entspannung ab lindenufer hinter dem rathaus spandau. an der havelchaussee direkter zugang zur havel mit kleinen natursandstränden (längerer fußweg, kaum parkmöglichkeiten, die straße führt 10 km durch den wald bis fast nach zehlendorf mit stundenkm 30., dabei am kaiser-wilhelm-gedächtnisturm eine kaffeepause machen oder auf dem restaurationsschiff "alte liebe" mittag essen und die havel genießen. in entgegengesetzter richtung liegt die natürliche badebucht "bürgerablage" mit einer neuen schönen reatauration. spandau grenzt direkt ans Havelland (umland brandenburg) - nach ein paar kilometern finden sich bäuerliche landschaften und kleinere dörfer. gut für fahrradtouren oder picknickausflüge.
Beantwortet von Karin Grusdat am 29.04.2014
Diese Antwort ist gut

Wo gibt es eine gute Metzgerei? Mittagstisch?

Landschaftlich interessante Optionen oder Attraktionen in der Nähe und Umgebung?

Wo kann man gut shoppen gehen?

Was gibt es für Sport Möglichkeiten für den Aktivurlauber?

Fragen rund um das Wetter





Was ist Ihr Insider-Reisetipp für Berlin-Spandau?

Reise Insidertipps für Berlin-Spandau

Mehr Infos über Berlin-Spandau

Der Ortsteil Spandau repräsentiert den Ortskern des ehemaligen Stadtkreises Spandau, der 1920 nach Groß-Berlin eingemeindet wurde. Im Sprachgebrauch können Ortsangaben in Spandau auch in den direkt angrenzenden Bebauungen der Ortsteile Wilhelmstadt (Spandau-Wilhelmstadt), Haselhorst (Spandau-Haselhorst) und Falkenhagener Feld (Spandau-Falkenhagener Feld) liegen.

Kultur und Sehenswürdigkeiten in Berlin-Spandau

Rathaus Spandau

Zitadelle Spandau (im Ortsteil Haselhorst gelegen)

St.-Nikolai-Kirche

St. Marien am Behnitz

Schleuse Spandau

Kolonistendorf Tiefwerder

Denkmäler in Spandau

Skulpturen in Spandau

[ source: Wikipedia ]

Mehr über die Geschichte von Berlin-Spandau

Die Ursprünge Spandaus sind auf einen Burgwall zurückzuführen, der am Zusammenfluss von Havel und Spree angelegt war. Aus dieser unbefestigten Anlage entstand bis zum Ende des 10. Jahrhunderts eine befestigte Burganlage, deren slawischer Name nicht überliefert ist und die in der Forschung deshalb als „Alt-Spandau“ bezeichnet wird. Bei Grabungen wurde neben den Resten einer auf ungefähr das Jahr 980 datierte Saalkirche aus Holz die Gussform des Spandauer Kreuzes gefunden. Dies lässt auf einen christlichen Bezug dieser Anlage schließen. Die Burg Spandau wird im Jahr 1197 zum ersten Mal urkundlich erwähnt („Everardus advocatus in Spandowe“ in einer Urkunde des Markgrafen Otto II.). Offenbar handelt es sich dabei schon um die nördlich von Alt-Spandau gelegene neue askanische Burg. Die Urkunde befindet sich heute im Dommuseum der Stadt Brandenburg an der Havel (Brandenburg an der Havel Ferienwohnungen | Brandenburg an der Havel Reisetipps).

Mit dem Reichsfestungsgesetz vom 30. Mai 1873 wurde Spandau zur Festungsstadt, bis dann am 27. Januar 1903 die Entfestigung angeordnet wurde. Jetzt konnte sich die Stadt ausdehnen. Viele öffentliche Gebäude wurden an dem als Ringstraße konzipierten Hohenzollernring/Askanierring erbaut. 1908 wurde die St. Marien-Kirche, 1911 das Stadtbad Spandau sowie die Königliche Landesturnanstalt und das Lehrerseminar errichtet. Die Einwohnerzahl Spandaus stieg von rund 70.000 im Jahr 1905 bis auf 110.000 im Kriegsjahr 1917.

Am 1. Oktober 1920 verlor Spandau die kommunale Selbstständigkeit und wurde Teil des achten Bezirks von Berlin (Berlin Ferienwohnungen | Berlin Reisetipps). Nach dem Zweiten Weltkrieg gehörte der Bezirk Spandau zum Britischen Sektor Berlins und verlor einen Teil des Ortsteils Staaken (West-Staaken) an die Sowjetische Besatzungszone. Erst 1990 wurde das abgetrennte West-Staaken mit dem Bezirk Spandau wiedervereinigt.

[ source: Wikipedia ]

Spandau ist der namensgebende Ortsteil im Bezirk Spandau von Berlin. Der Bezirk Spandau ist mit seinen Versorgungseinrichtungen ein bedeutender Wirtschaftsstandort Berlins und besitzt auf der anderen Seite auch große Wald- und Wasserflächen, die als Ausflugsgebiet genutzt werden. Der Ortsteil Spandau mit den angrenzenden Wohngebieten kann so auf eine nahezu eigenständige städtische Infrastruktur zurückgreifen. Das kulturelle Zentrum Spandaus ist die Altstadt, von deren alter Bausubstanz allerdings aufgrund der Kriegsereignisse des Zweiten Weltkrieges sowie einer radikalen Sanierung in den 1950er-Jahren wenig erhalten geblieben ist.

Wo kann man gut übernachten in Berlin-Spandau?

Hier ist eine Auswahl von hand-selektierten und qualitativ hochwertigen Berlin-Spandau Ferienwohnungen.