[ Quelle: Flickr ]

Suchen Sie noch ein guten Reisetipp für Chiemsee? Fragen Sie einfach einen Einheimischen für interessante Chiemsee Insider Reisetipps ...

Falls Sie z.B. bald planen einmal Chiemsee zu besuchen oder sind an ein paar Chiemsee Insider Reisetipps von unseren Vermietern interessiert, die dort wohnen und sich sehr gut in Chiemsee und Umgebung auskennen, einfach Ihre Frage hier stellen. Wir leiten diese dann sofort an unsere Vermieter weiter per Email. Die Antwortzeit ist relativ schnell, meistens in weniger als 24 Stunden! Dabei geben wir Ihre Email Adresse nicht an Dritte weiter. Stattdessen senden wir Ihnen dann wieder die Antwort der Vermieter direkt zu.

Ich möchte auch gerne den Live Like a German Email Nwsletter erhalten. Wir senden diese höchstens einmal pro Monat. Dieser enthält interessante Deutschland Reisetipps und attraktive Last-Minute Angebote für unser ausgesuchten Ferienwohnungen in Deutschland.
danke für das Absenden Ihrer Frage über Chiemsee.
Danke für das Absenden Ihrer Frage zu Live Like a German. Wir haben momentan einen lokalen Experten zugeordnet für Chiemsee.

Danke für das Absenden Ihrer Frage zu Live Like a German. Wir haben momentan mehr als lokale Experten zugeordnet für Chiemsee.

Existierende Fragen zu Chiemsee und dazugehörige Antworten:

Here ist eine Ansammlung von Fragen über Chiemsee , die bereits durch unsere einheimischen Vermieter beantwort wurden. Bitte schauen Sie mal drüber. Falls Sie ein Fragen haben, welche hier noch nicht aufgelistet ist, können Sie diese gerne oben im Formular eingeben und abschicken.

Wo kann man morgens frische Brötchen kaufen oder gut frühstücken gehen?

Kultur und Geschichte: Irgendwelche historischen Sachen von Interesse (z.B. Schloss, Museum)?

Gibt es 2-3 Aktivitäten was man so unternehmen kann in der Nähe, Ideen für Tagesausflüge?

Wo kann man gut essen gehen abends?

Gibt es typische Touristen Aktivitäten oder Attraktion, die man sich NICHT anschauen oder vermeiden sollte, da diese komplett uninteressant sind?

Wo kann man Abends was unternehmen, Bistros, Discos oder Bars?

Wie kann man sich am besten fortbewegen, öffentlich Verkehrsmittel, Züge, oder andere Tipps?

"Hallo, wir möchten Herrenchiesee und Frauenchimsee am selben Tag zu sehen. Ist das möglich. Gibt es Fähren zwischen den Inseln, oder müssen wir auf das Festland zurückgehen? Wir werden in dem Ende September da sein. Sie wissen auch, wie oft die Fähren betreiben?" (am 04.09.2016)

Ja das ist gut möglich. Die Fähren verkehren mehrmals täglich.
Beantwortet von Moritz Lange am 05.09.2016
Diese Antwort ist gut
Hallo Sie können beide Inseln an einem Tag sehen. Sie können von Prien oder Gstadt jede 30 minuten zu den Inseln fahren. Wenn Sie in Prien losfahren, kommen Sie zuerst auf Herrenchiemsee da müssen Sie an Tickethaus nur ein paar meter nach der Anlegestelle, Ihre Schlossführung buchen. Gibt es auch in Englisch, Sie bekommen einen Termin wann Ihre Führung startet. Der Fusswegzum Schloss dauert ca 25 Minuten, man kann aber auch mit der Pferdedroschke fahren ca 10 Minuten. Im alten Chorherrenstift befindet sich die Gemäldegalerie ist im Ticketpreis inbegriffen. Nach dem Aufenthalt auf Herrenchiemsee nimmt man das nächste Schiff das Frauenchiemsee anfährt. Frauenchiemsee kann man in ca 30 minuten umrunden ist nicht sehr gross. Unbedingt das alte Münster anschauen, eventuell ein Andenken aus dem Klosterladen selbstgemachtes Marzipan nach Rezept der Klosterschwesten schmeckt sehr gut. Bei den Fischern gibt es selbstgeräucherten Chiemseefisch, auch zum gleichessen, ist ein muss. Interressant sind auch noch die alten Inseltöpfereien Sehr schöne Sachen aber auch ziemlich teuer. Es gibt natürlich ein paar Gaststätten und eine kleine Inselbrauerei. Wenn man alles gesehen hat kann man mit dem nächsten Schiff wieder nach Prien fahren. Das gleiche geht auch von Gstadt aus, kann aber sein, dass man erst Frauenchiemsee anfährt. Also das Gleiche nur umgekehrt. Möchte man alles ausführlich sehen, Schloss, Galierie, Frauenchiemsee empfiehlt es sich frühzeitig anzufangen und den ganzen Tag einplanen. Wichtig unbedingt informieren wann das letzte Schiff fährt. Ich glaube ca 19 Uhr? Wenn man das verpasst, kommt man nur noch mit dem Wassertaxi zurück und das ist sehr teuer Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen. Mit herzlichen Grüssen vom Chiemsee Margarete Lutz
Beantwortet von Margarethe Lutz am 05.09.2016
Diese Antwort ist gut

Wo kann man gute Lebensmittel kaufen?

Gibt es lokale Events, Kirmes, Fest, Weinfeste etc. anderes kulturelles Highlights?

Was gibt es für lokale Spezialitäten, die der Urlauber mal unbedingt ausprobieren sollte?

Was ist das besondere an diesem Ferienort? Warum sollte man hier Urlaub machen?

"Wir möchten diesen Dienstag den Chiemsee von Bad Aibling aus besuchen. Gibt es Tagestouren?" (am 10.05.2014)

Mir sind leider keine organisierten Tagesausflüge von Bad Aibling bekannt, aber Sie können die 30 Kilometer problemlos mit dem Auto zurücklegen und von Prien aus auf die Inseln gelangen.
Beantwortet von Moritz Lange am 10.05.2014
Diese Antwort ist gut
"Hallo, gibt es Grillplätze am Chiemsee?" (am 19.06.2014)

Leider gibt es keine ausgewiesenen Plätze wegen der hohen Waldbrandgefahr.
Beantwortet von Moritz Lange am 19.06.2014
Diese Antwort ist gut
Es gibt mehrere Campingplätze und Gaststätten die Grillabende anbieten. Allerdings grillt da der Wirt. Wenn man aber selber grillen möchte wird das etwas schwierig. Man könnte es in Übersee probieren, da gibt es einen langen breiten Strand, aber sicher bin ich mir da auch nicht, ob das erlaubt ist. Da offenes Feuer eigentlich verboten ist. Oder am Campingplatz Schramml in Prien, der bietet auch alles mögliche an. Es tut mir wirklich leid, dass ich Ihnen nicht besser weiterhelfen konnte. Mit herzlichen Grüssen vom Chiemsee Margarete Lutz
Beantwortet von Margarethe Lutz am 20.06.2014
Diese Antwort ist gut

Wo gibt es eine gute Metzgerei? Mittagstisch?

Landschaftlich interessante Optionen oder Attraktionen in der Nähe und Umgebung?

Wo kann man gut shoppen gehen?

Was gibt es für Sport Möglichkeiten für den Aktivurlauber?

Fragen rund um das Wetter



Populäre Ausflugsziele in und um Chiemsee

  • Frauenchiemsee
    [ Quelle: Wikipedia ]

    Frauenchiemsee

    Die Insel Frauenchiemsee, auch und vor allem von den Einheimischen fast immer Fraueninsel genannt, ist nach der Herreninsel die zweitgrößte der drei Inseln im Chiemsee. Sie gehört zur Gemeinde Chiemsee im oberbayerischen Landkreis Rosenheim, der kleinsten politischen Gemeinde Bayerns. Auf der 15,5 ha großen und autofreien Fraueninsel wohnen beständig etwa 300 Einwohner, auf Herrenchiemsee dagegen lediglich einige wenige Personen ganzjährig.

    Die Insel ist das ganze Jahr über mit dem Linienschiff der Chiemsee-Schifffahrt zu erreichen, hauptsächlich von Gstadt und Prien aus, teilweise auch von anderen Orten rund um den Chiemsee sowie von der Herreninsel.

    Das Kloster Frauenwörth prägt den Charakter von Frauenchiemsee, es ist Wallfahrtsort für die Selige Irmengard, die Schutzpatronin des Chiemgaus. Die Wallfahrt wie die landschaftlich reizvolle Lage der Insel ziehen täglich eine große Anzahl von Besuchern an. Zur Bekanntheit der Insel trägt seit 1820 auch die Chiemseer Künstlerkolonie bei, zu der u.a. Max Haushofer gehörte.

  • Neues Schloss Herrenchiemsee
    [ Quelle: Wikipedia ]

    Neues Schloss Herrenchiemsee

    Das Neue Schloss Herrenchiemsee befindet sich auf Herrenchiemsee, der größten Insel des Chiemsees im südlichen Bayern. Nach der früheren Bezeichnung der Insel wird es auch gelegentlich als Neues Schloss Herrenwörth bezeichnet. Das Gebäude wurde ab 1878 unter dem sogenannten Märchenkönig Ludwig II. nach dem Vorbild des Schlosses von Versailles bei Paris erbaut. Die Entwürfe für den historistischen Bau stammen vorwiegend von Georg von Dollmann, die Ausführung übernahm Julius Hofmann. Schloss Herrenchiemsee war das letzte große Bauprojekt Ludwigs II., er bewohnte es nur wenige Tage. Die Arbeiten endeten mit dem Tod des Königs 1886, das Gebäude blieb in weiten Teilen unvollendet.

    Schloss Herrenchiemsee untersteht der Bayerischen Verwaltung der staatlichen Schlösser, Gärten und Seen. Es ist für die Öffentlichkeit zugänglich, die Gartenanlagen und die Innenräume können besichtigt werden. Im Südflügel des Schlosses befindet sich seit 1987 das König Ludwig II.-Museum.



Was ist Ihr Insider-Reisetipp für Chiemsee?

Reise Insidertipps für Chiemsee

Mehr Infos über Chiemsee

Die Gemeinde besteht aus den drei größeren im Chiemsee liegenden Inseln: Herrenchiemsee (Herrenchiemsee Ferienwohnungen | Herrenchiemsee Reisetipps), Frauenchiemsee (Frauenchiemsee Ferienwohnungen | Frauenchiemsee Reisetipps) (Hauptort mit dem Großteil der Bevölkerung) und der unbewohnten Krautinsel. Der Chiemsee selbst, sowie die bei Frauenchiemsee gelegene winzige Insel Schalch gehören nicht zur Gemeinde, sondern als gemeindefreies Gebiet zum Nachbarlandkreis Traunstein (Traunstein Ferienwohnungen | Traunstein Reisetipps).

Damit sind die Inseln der Gemeinde Chiemsee Exklaven des Landkreises Rosenheim (Rosenheim Ferienwohnungen | Rosenheim Reisetipps), die vollständig vom Gebiet (hier: Chiemsee-Wasserfläche) des Landkreises Traunstein umgeben sind.

Kultur und Sehenswürdigkeiten in Chiemsee

Neues Schloss Herrenchiemsee (Herrenchiemsee Ferienwohnungen | Herrenchiemsee Reisetipps), von König Ludwig II. nach dem Vorbild von Versailles erbaut

Kloster Frauenchiemsee (Frauenchiemsee Ferienwohnungen | Frauenchiemsee Reisetipps) mit dem Inseldom und karolingischer Vorhalle

Das ehemalige Kloster Herrenchiemsee

[ source: Wikipedia ]

Mehr über die Geschichte von Chiemsee

Die Klöster Herren- und Frauenchiemsee (Frauenchiemsee Ferienwohnungen | Frauenchiemsee Reisetipps) wurden 782 durch Herzog Tassilo III. von Bayern gegründet. Beide Klöster erlebten nach den Zerstörungen der Ungarneinfälle zwischen dem 11. und dem 15. Jahrhundert eine Blütezeit. Die beiden Inseln Herren- und Frauenchiemsee bildeten geschlossene Hofmarken der jeweiligen dort ansässigen Klöster. Nach der Säkularisation kam es zur Bildung der politischen Gemeinde Chiemsee. König Ludwig II. von Bayern kaufte 1873 die ganze Herreninsel für 350.000 Gulden, um ab 1878 hier sein "Neues Schloss Herrenchiemsee" zu errichten.

[ source: Wikipedia ]

Die Gemeinde Chiemsee im oberbayerischen Landkreis Rosenheim ist die flächenmäßig - nach Buckenhof - zweitkleinste und bevölkerungsmäßig ebenfalls - nach Balderschwang - zweitkleinste Gemeinde in Bayern. Auf 2,57 km2 leben etwa 300 Einwohner. Die Gemeinde ist Mitglied der Verwaltungsgemeinschaft Breitbrunn.

Wo kann man gut übernachten in Chiemsee?

Hier ist eine Auswahl von hand-selektierten und qualitativ hochwertigen Chiemsee Ferienwohnungen.