[ Quelle: Wikipedia ]

Suchen Sie noch ein guten Reisetipp für Ettenheim? Fragen Sie einfach einen Einheimischen für interessante Ettenheim Insider Reisetipps ...

Falls Sie z.B. bald planen einmal Ettenheim zu besuchen oder sind an ein paar Ettenheim Insider Reisetipps von unseren Vermietern interessiert, die dort wohnen und sich sehr gut in Ettenheim und Umgebung auskennen, einfach Ihre Frage hier stellen. Wir leiten diese dann sofort an unsere Vermieter weiter per Email. Die Antwortzeit ist relativ schnell, meistens in weniger als 24 Stunden! Dabei geben wir Ihre Email Adresse nicht an Dritte weiter. Stattdessen senden wir Ihnen dann wieder die Antwort der Vermieter direkt zu.

Ich möchte auch gerne den Live Like a German Email Nwsletter erhalten. Wir senden diese höchstens einmal pro Monat. Dieser enthält interessante Deutschland Reisetipps und attraktive Last-Minute Angebote für unser ausgesuchten Ferienwohnungen in Deutschland.
danke für das Absenden Ihrer Frage über Ettenheim.
Danke für das Absenden Ihrer Frage zu Live Like a German. Wir haben momentan einen lokalen Experten zugeordnet für Ettenheim.

Danke für das Absenden Ihrer Frage zu Live Like a German. Wir haben momentan mehr als lokale Experten zugeordnet für Ettenheim.

Existierende Fragen zu Ettenheim und dazugehörige Antworten:

Here ist eine Ansammlung von Fragen über Ettenheim , die bereits durch unsere einheimischen Vermieter beantwort wurden. Bitte schauen Sie mal drüber. Falls Sie ein Fragen haben, welche hier noch nicht aufgelistet ist, können Sie diese gerne oben im Formular eingeben und abschicken.

Wo kann man morgens frische Brötchen kaufen oder gut frühstücken gehen?

Kultur und Geschichte: Irgendwelche historischen Sachen von Interesse (z.B. Schloss, Museum)?

"Ich werde im späten Oktober dieses Jahres duch Eltenheim fahren. Ich interessiere mich für napoleonische Geschichte und würde darum gerne wissen, ob das Haus wo der Duc d’Enghien lebte immer noch steht? Falls ja, kann man es besichtigen oder zumindest das Grundstück sehen?" (am 27.06.2014)

Hallo, ja das Haus des Duc dEnghien steht noch und ist bestens restauriert. Nach meiner Information kann es besichtig werden. Mehr Infos erhalten Sie auf untenstehender Homepage. http://www.ettenheim.de/dynasite.cfm?dssid=4261&dsmid=8620&dspaid=46182#dstitle_46183 Viele Grüße aus Endingen am Kaiserstuhl sendet Ihnen Hans Peter Linder
Beantwortet von Hans Peter Linder am 28.06.2014
Diese Antwort ist gut
Guten Tag und herzlich willkommen in Deutschland ! Das Haus steht noch , sehr schön !! Es ist zu besichtigen und die ganze Geschichte im Museum zu betrachten. (Internet : Stadtverwaltung Ettenheim _ Haus D'Enghien - ) Auskunft auch über Verkehrsbüro Stadt Ettenheim. Ettenheim ist 18 Kilometer von uns entfernt. Unsere Wohnung ist im Winter Als besetzt im Belegungsplan. Wenn jedoch Gäste aus Amerika kommen wollen, dann werden wir vermieten. Aber nur bei Live L---- Germ. Freundliche Grüße Sigrid und Reinhard Burghardt Für Auskünfte stehen wir gerne zur Verfügung !
Beantwortet von Sigrid Burghardt am 01.07.2014
Diese Antwort ist gut

Gibt es 2-3 Aktivitäten was man so unternehmen kann in der Nähe, Ideen für Tagesausflüge?

Wo kann man gut essen gehen abends?

Gibt es typische Touristen Aktivitäten oder Attraktion, die man sich NICHT anschauen oder vermeiden sollte, da diese komplett uninteressant sind?

Wo kann man Abends was unternehmen, Bistros, Discos oder Bars?

Wie kann man sich am besten fortbewegen, öffentlich Verkehrsmittel, Züge, oder andere Tipps?

Wo kann man gute Lebensmittel kaufen?

Gibt es lokale Events, Kirmes, Fest, Weinfeste etc. anderes kulturelles Highlights?

Was gibt es für lokale Spezialitäten, die der Urlauber mal unbedingt ausprobieren sollte?

Was ist das besondere an diesem Ferienort? Warum sollte man hier Urlaub machen?

"Hallo, Wir kommen in diesem Sommer in Deutschland, und ich war ondering wenn es einen Ort, um mit einem Jeep und einem Zelt auf dem Dach zu bleiben. So etwas wie ein Camping oder einen Parkplatz, nicht weit von der Stadt. Was will man mich bitte nach einem Abend in Etterheim empfehlen? Vielen Dank, Sarah Geradin" (am 17.06.2015)

Hallo Sarah, Sie können in Herbolzheim auf den Campingplatz - oberhalb des schönen Schwimmbads. Sie können auch direkt in Ettenheim auf den Campingplatz. Besuchen Sie den Kaiserstuhl und dort Endingen und Burkheim zwei schöne alte Städtchen. Meine Familie, wir haben in Endingen ein Weingut, auch schön zu besuchen und Wein probieren. Viele Grüße Hans Peter Linder
Beantwortet von Hans Peter Linder am 18.06.2015
Diese Antwort ist gut
Hallo Frau Sarah Geradin, unsre Infos über Ettenheim sind sehr dürftig. Bei uns in Endingen am Kaiserstuhl gibt es im Ortsteil Königschaffhausen einen wunderbaren Campingplatz mit angeschlossener Gastronomie. Wunderbarer Kuchen und Torte und herrliche Landschaft inmitten Kirschbaumplantagen. Der Europapark ist nicht weit und unser Städtchen ist sehr schön. Älter als Ettenheim. Herzlich willkommen. Mit freundlicher Empfehlung Reinhard Burghardt
Beantwortet von Sigrid Burghardt am 18.06.2015
Diese Antwort ist gut
Hallo, beim Herbolzheimer Schwimmbad gibt es einen Camping Platz http://s465125547.website-start.de/ Die Altstadt von Ettenheim ist sehr schön, da kann man zum Beispiel hier http://www.webers-weinstube.de/53 Da kann man gut essen und es gibt guten Wein auch zur Weinprobe Gruß Sandra Rieger
Beantwortet von Sandra Rieger am 18.06.2015
Diese Antwort ist gut

Wo gibt es eine gute Metzgerei? Mittagstisch?

Landschaftlich interessante Optionen oder Attraktionen in der Nähe und Umgebung?

Wo kann man gut shoppen gehen?

Was gibt es für Sport Möglichkeiten für den Aktivurlauber?

Fragen rund um das Wetter





Was ist Ihr Insider-Reisetipp für Ettenheim?

Reise Insidertipps für Ettenheim

Mehr Infos über Ettenheim

Ettenheim liegt am Übergang von der Rheinebene zum Schwarzwald und ist die südlichste Stadt des zur Rheinebene zählenden Teils des Ortenaukreis. Durch Ettenheim fließt der Ettenbach.

Kultur und Sehenswürdigkeiten in Ettenheim

Ettenheim ist eine Barockstadt mit historischem Ortskern. Neben dem Ortskern von Ettenheim-Stadt sind besonders sehenswert die ehemalige Klosterkirche in Ettenheimmünster, das Gasthaus Adler in Altdorf sowie die Kirche im gleichen Ortsteil. Im Juni 2005 feierte Ettenheim seinen 700. Geburtstag als Stadt bzw. der Stadtrechte. Im historischen Stadtkern fand ein Stadtfest statt, welches regen Zuspruch von Seiten der Einwohner fand.

Auch Münchweier zeigt einen ansehnlichen Ortskern. Zwischen Fachwerkhäusern und begünstigt von der Topographie wächst eine für den Klassizismus in Baden typische Kirche in die Höhe. Ihre bildhaften, schmuckarmen Fassaden, berechnet vor allem auf die monumentale Wirkung klar definierter Baukörper stehen ganz im Formenkanon des Friedrich Weinbrenner – in Münchweier stehen sie überdies in reizvollem Kontrast zu den umgebenden Fachwerkbauten. Als Baumeister agierte der Weinbrenner-Schüler Hans Voß, welcher die Pfarrkirche zum Heiligen Kreuz von 1828-29 ausführte.

Im Gewölbekeller des früheren Amtsgefängnisses ist heute das Museum der Stadt untergebracht.


[ source: wikipedia ]

Mehr über die Geschichte von Ettenheim

Die erste urkundliche Erwähnung Ettenheims ist im Verbrüderungsbuch des Klosters St. Gallen zwischen 810 und 900 zu finden. Als Gründer Ettenheims gelten der elsässische Herzog Ettiko II., der im Jahre 712 starb oder sein Sohn Eddo, ein bedeutender Straßburger Bischof, der das Kloster Ettenheimmünster wieder errichtete. Ettenheim war bis 1803 Amtsstadt der Straßburger Bischöfe. Viele architektonische Zeugnisse stammen aus dieser Zeit.

Ettenheim gehörte seit dem Mittelalter zum Erzstift Straßburg. Im 12. Jahrhundert erhielt Ettenheim das Marktrecht. 1302/1304 bekommt der Marktflecken unter Bischof Friedrich I. von Straßburg und König Albrecht das Stadtrecht verliehen. Das 15. Jahrhundert war für Ettenheim eine wirtschaftliche Blütezeit. Der Ettenheimer Kirchenherr war der reichste im Kapitel Lahr/Ettenheim. Das Spital in der heutigen Innenstadt entstand 1452 durch eine Stiftung. Es diente als Pfründnerheim und Krankenhaus und unterstützte Arme, Obdachlose und Schulkinder. Das alte Gebäude wurde 1781 abgebrochen und 1786 neuaufgebaut. Das 16. Jahrhundert brachte unruhige Zeiten für die Ettenheimer Bevölkerung. Im Jahr 1525 empören sich im Bauernkrieg die Bauern rings um die Stadt.

Das barocke Ettenheim, so wie wir es heute noch erleben können ist das Ergebnis einer nahezu einhundertfünfzigjährigen Bautätigkeit, die bald nach dem Ende des Dreißigjährigen Krieges begann und mit der Fertigstellung der Pfarrkirche 1772 und deren Einweihung im Jahre 1782 zu Ende ging. Dieser schönen Stadtanlage ging jedoch die völlige Zerstörung in jenem verheerenden Krieg voraus. Am 5. September 1637 musste Ettenheim den schwersten Schicksalsschlag in seiner Geschichte erleiden. Herzog Bernhard von Sachsen-Weimar, der auf schwedischer Seite und im Dienste Frankreichs gegen die kaiserlichen Truppen unter General Johann von Werth kämpfte, ließ die mittelalterliche Stadt niederbrennen. Übrig blieb neben einigen wenigen Häusern letztlich nur der mittelalterliche Grundriss der Stadt, auf dem nach und nach der barocke Wiederaufbau vonstatten ging. Der neue Landherr, Ettenheims berühmter Kardinal Louis René Edouard von Rohan-Guémené wurde 1785 in Paris in die „Halsbandaffäre“ verwickelt und angeklagt, 1786 aber wieder eingesetzt und 1789 in Ettenheim feierlich empfangen. Er lebte hier bis zu seinem Tod 1803 und wurde im Chor der barocken Pfarrkirche St. Bartholomäus in Ettenheim bestattet. Die dreizehn unruhigen Jahre seines Exils in Ettenheim prägen seither das Bild und Selbstverständnis der "Rohanstadt".

Etwas mehr als ein Jahr nach dem Tod des Kardinals trat das kleine Ettenheim für eine kurze Zeit ins Rampenlicht der großen politischen Öffentlichkeit. In Ettenheim lebte auch die letzte Hoffnung der Anhänger der Monarchie in Frankreich, der Herzog von Enghien, ein Bourbonen-Nachfahre. Er wurde hier auf Befehl Napoleons in der Nacht zum 15. März 1804 entführt und kurz darauf in Paris erschossen – ein Völkerrechtsbruch, der die damalige Welt empörte und Ettenheim in der Weltgeschichte verewigte. Mit der Säkularisierung aufgrund des Reichsdeputationshauptschlusses kam der Ort 1803 zum Großherzogtum Baden. 1809 wurde die Stadt Sitz des gleichnamigen Bezirksamtes, das 1924 in das Bezirksamt Lahr (Lahr Ferienwohnungen | Lahr Reisetipps) eingegliedert wurde. Aus diesem wurde 1939 der Landkreis Lahr. Durch dessen Auflösung kam Ettenheim 1973 zum neugebildeten Ortenaukreis.


[ source: wikipedia ]

Ettenheim ist eine Stadt im Süden des Ortenaukreises in Baden-Württemberg.

Wo kann man gut übernachten in Ettenheim?

Hier ist eine Auswahl von hand-selektierten und qualitativ hochwertigen Ettenheim Ferienwohnungen.