[ Quelle: Flickr ]

Suchen Sie noch ein guten Reisetipp für Friedrichshafen? Fragen Sie einfach einen Einheimischen für interessante Friedrichshafen Insider Reisetipps ...

Falls Sie z.B. bald planen einmal Friedrichshafen zu besuchen oder sind an ein paar Friedrichshafen Insider Reisetipps von unseren Vermietern interessiert, die dort wohnen und sich sehr gut in Friedrichshafen und Umgebung auskennen, einfach Ihre Frage hier stellen. Wir leiten diese dann sofort an unsere Vermieter weiter per Email. Die Antwortzeit ist relativ schnell, meistens in weniger als 24 Stunden! Dabei geben wir Ihre Email Adresse nicht an Dritte weiter. Stattdessen senden wir Ihnen dann wieder die Antwort der Vermieter direkt zu.

Ich möchte auch gerne den Live Like a German Email Nwsletter erhalten. Wir senden diese höchstens einmal pro Monat. Dieser enthält interessante Deutschland Reisetipps und attraktive Last-Minute Angebote für unser ausgesuchten Ferienwohnungen in Deutschland.
danke für das Absenden Ihrer Frage über Friedrichshafen.
Danke für das Absenden Ihrer Frage zu Live Like a German. Wir haben momentan einen lokalen Experten zugeordnet für Friedrichshafen.

Danke für das Absenden Ihrer Frage zu Live Like a German. Wir haben momentan mehr als lokale Experten zugeordnet für Friedrichshafen.

Existierende Fragen zu Friedrichshafen und dazugehörige Antworten:

Here ist eine Ansammlung von Fragen über Friedrichshafen , die bereits durch unsere einheimischen Vermieter beantwort wurden. Bitte schauen Sie mal drüber. Falls Sie ein Fragen haben, welche hier noch nicht aufgelistet ist, können Sie diese gerne oben im Formular eingeben und abschicken.

Wo kann man morgens frische Brötchen kaufen oder gut frühstücken gehen?

Kultur und Geschichte: Irgendwelche historischen Sachen von Interesse (z.B. Schloss, Museum)?

Gibt es 2-3 Aktivitäten was man so unternehmen kann in der Nähe, Ideen für Tagesausflüge?

Wo kann man gut essen gehen abends?

Gibt es typische Touristen Aktivitäten oder Attraktion, die man sich NICHT anschauen oder vermeiden sollte, da diese komplett uninteressant sind?

Wo kann man Abends was unternehmen, Bistros, Discos oder Bars?

Wie kann man sich am besten fortbewegen, öffentlich Verkehrsmittel, Züge, oder andere Tipps?

"Ich bin derzeit in Friedrichshafen und würde gerne Schloss Neuschwanstein besuchen und dann von dort nach München fahren. Wie macht man das am besten? Ich spreche übrigens kein Deutsch." (am 05.09.2014)

…der beste weg nach Neuschwanstein ist Richtung Sonthofen der rest ist ausgeschildert Führungen sind auch in englischer Sprache
Beantwortet von Nikolaus Freericks am 06.09.2014
Diese Antwort ist gut
Es gibt eine Zugverbindung von Friedrichshafen nach Füssen. Von dort mit dem Bus nach Neuschwanstein. Von Füssen dann weiter mit dem Zug nach München.
Beantwortet von Joachim Bertsch am 06.09.2014
Diese Antwort ist gut
Sehr geehrter Herr Richard Sie erreichen das Schloss Neuschwanstein auf Ihrem Weg von Friedrichshafen in Richtung München. Die beiden Schlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau liegen nahe bei dem Ort "Füssen", welchen Sie über die A7/A8 von Friedrichshafen in Richtung Lindau und dann Richtung München erreichen. Anschließend fahren Sie entweder die A8 oder die A81 in Richtung München. Sie können auch die Schlösser auf Ihrem Rückweg von München besichtigen. Die Besichtigung in Neuschwanstein dauert meines Wissens mindestens 1 Stunde. Ich hoffe Ihnen hiermit weiter geholfen zu haben. Vielleicht können wir Ihnen bei Ihrem nächsten besuch eine Ferienwohnung mit Fremdenführung anbieten. Viele liebe Grüße aus Friedrichshafen am Bodensee Martin Rauch Friedrichshafen www.rauch-ferienwohnungen.de
Beantwortet von Martin Rauch am 07.09.2014
Diese Antwort ist gut
"Es ist möglich über den See in eine Fähre mit dem Auto nach Romanshorn? Wenn dem so ist, informieren Sie bitte den Preis und wenn möglich senden Zeitplan. Vielen Dank im Voraus für die Hilfe" (am 13.04.2015)

Ja, es ist möglich, von Friedrichshafen nach Romanshorn (und umgekehrt) mit der Autofähre den Bodensee zu überqueren. Die Preise sind abhängig von der Anzahl der Reisenden und der Länge des Fahrzeuges. Einen entsprechenden Link - in welchem auch der Fahrplan als pdf-Datei verlinkt ist - sende ich Ihnen zu: http://www.bsb.de/bodensee-faehre.html Bei weiteren Fragen bitte einfach melden. Viele Grüße Markus Hartmann
Beantwortet von Petra Hartmann am 13.04.2015
Diese Antwort ist gut
Ja, das ist problemlos möglich. Die Autofähre pendelt ständig zwischen Friedrichshafen und Romanshorn hin und her. Dies ist der Link zum Fahrplan und den Tarifen: http://www.bsb.de/bodensee-faehre.html Dieser kann auch als PDF-Datei heruntergeladen werden.
Beantwortet von Joachim Bertsch am 14.04.2015
Diese Antwort ist gut
Hallo ja es ist möglich von Friedrichshafen mit einer Autofähre nach Romanshorn zu kommen. Preise und Zeitplan: http://www.bsb.de/bodensee-faehre.html ich hoffe Ihre Frage vollständig beantwortet zu haben. Liebe Grüße aus Germany Martin Rauch www.rauch-ferienwohnungen.de
Beantwortet von Martin Rauch am 13.04.2015
Diese Antwort ist gut

Wo kann man gute Lebensmittel kaufen?

Gibt es lokale Events, Kirmes, Fest, Weinfeste etc. anderes kulturelles Highlights?

Was gibt es für lokale Spezialitäten, die der Urlauber mal unbedingt ausprobieren sollte?

Was ist das besondere an diesem Ferienort? Warum sollte man hier Urlaub machen?

"Ich habe vor, Anfang November zu meinem Geburtstag nach Friedrichshafen zu reisen. Ist das eine gute Zeit, um die Stadt zu besuchen? Oder ist es dann zu kalt? Haben die Museen geöffnet?" (am 11.09.2014)

Tendenziell ist der November in Friedrichshafen schon sehr neblig und oft auch kalt. Es kann aber auch noch relativ warme Herbsttage geben. Die meisten Museen haben meines Wissens noch geöffnet. Bitte erkundigen Sie sich sicherheitshalber noch einmal ganz genau beim Tourismus-Center in Friedrichshafen. Tel.: 0049 7541 3001 0 oder info@ti.friedrichshafen.de. Mit freundlichen Grüßen Dr. Joachim Bertsch Regenerstr. 8 D-88045 Friedrichshafen Telefon: 0049 7541 28016 Mobiltel.: 0049 172 8454927 eMail: info@bertsch-fn.de Internet: www.super-ferienwohnungen-am-bodensee.de
Beantwortet von Joachim Bertsch am 15.09.2014
Diese Antwort ist gut
Das Wetter ist ok Alles ist auf
Beantwortet von Nikolaus Freericks am 11.09.2014
Diese Antwort ist gut
Sehr geehrte Frau Julia Ukraine Es ist im November bei uns natürlich etwas kälter als im Sommer. Wir haben dort in Friedrichshafen Herbst. Die Blätter der Bäume sind gefärbt und ich pers. finde es eine schöne Zeit um nach Friedrichshafen zu kommen. Die Sommerhektik ist vorüber und es natürlich alles etwas ruhiger als im Sommer. Die Eisdielen werden allerdings schon geschlossen haben. :-) Unsere Museen (Dornier Museum, Zeppelin Museum sowie auch das Schulmuseum sind ganzjährig geöffnet, somit kein Problem. Ich hoffe Ihnen hiermit weitergeholfen zu haben und würde mich freuen wenn wir Ihnen im November ggf. eine Unterkunft in unserem Hause in Friedrichshafen-Fischbach anbieten könnten. Viele liebe Grüße aus Friedrichshafen-Fischbach am Bodensee Martin Rauch www.rauch-ferienwohnungen.de
Beantwortet von Martin Rauch am 11.09.2014
Diese Antwort ist gut
"Ich hätte gerne gewusst, ob man in F.hafen einen Kochkurs buchen kann, bei dem man anschliessend gemeinsam einen gemütlichen Abend beim Essen des Ganzen verbringt. Wir sind 6 Personen und kommen im September 2017. " (am 07.10.2016)

Das weiß ich leider nicht. Grüsse
Beantwortet von Dietmar Manz am 08.10.2016
Diese Antwort ist gut

Wo gibt es eine gute Metzgerei? Mittagstisch?

Landschaftlich interessante Optionen oder Attraktionen in der Nähe und Umgebung?

Wo kann man gut shoppen gehen?

Was gibt es für Sport Möglichkeiten für den Aktivurlauber?

Fragen rund um das Wetter



Populäre Ausflugsziele in und um Friedrichshafen

  • Zeppelin-Museum

    Das Zeppelinmuseum präsentiert die Geschichte der Zeppeline in ihrer Geburtsstadt. Es liegt im früheren Hafenbahnhof und wurde 1996 eröffnet. Zentrum des Museums ist eine Rekonstruktion eines 33m langen Abschnitts der LZ 129 Hindenburg, geschaffen von der Zeppelin GmbH. Das untere B-Deck der Rekonstruktion beinhaltet Toiletten und den Rauchersalon (für Besucher nicht zugänglich). Das obere A-Deck beinhaltet den Salon, Schreibraum, die Promenade und einige Passagierräume. Luftschiff-Artefakte in der Ausstellung sind unter anderem eine Motorengondel der LZ127 Graf Zeppelin und der vorderste Teil des Bugs der LZ 130 Graf Zeppelin. Auch Objekte, die aus dem Feuer in Lakehurst geborgen wurden, sind zu sehen. Der oberste Stock des Museums zeigt Kunstwerke, die nicht mit der Zeppelingeschichte zusammenhängen, darunter Gemälde von Otto Dix.

    Öffnungszeiten: Mai-Oktober, Dienstag-Sonntag 9:00-17:00 Uhr. November-April, Dienstag-Sonntag 10:00-17:00.

    Eintritt: Erwachsene €7,50, ermäßigt €6,50, Kinder von 6-17 €3.

  • Dornier-Museum
    [ Quelle: Museum website ]

    Dornier-Museum

    Claude Dornier war deutscher Flugzeugkonstrukteur und Gründer der Dornier GmbH. Sein Erbe verbleibt in den nach ihm benannten Flugzeugen wie der Dornier Do 18 und dem zwölfmotorigen Dornier Do X Flugboot, das für Jahrzehnte das größte und stärkste Flugzeug der Welt war. Das Unternehmen Dornier wurde in Friedrichshafen geboren. Die Nähe des Museums zum Flughafen Friedrichshafen stellt die Verbindung zwischen der Begründung der Luftfahrt und dem heutigen Luftfahrtbetrieb ganz wunderbar und im wahren Leben her.

    Erleben Sie die Geschichte der Luftfahrt und des Flugzeugbaus aus ihrer eigenen Perspektive. Finden Sie mehr über die politischen, ökonomischen und sozialen Kontexte heraus. Entdecken Sie Dorniers große Innovationen in den Bereichen des Umwelt-, Verteidigungs- und medizinischen Ingenieurswesen. Zahlreiche historische Flugzeuge können von nahem betrachtet werden. Teile eines originalen Raumlabors und ein begehbares Modell des Sonnensystems bringen den Besuchern sogar die Sterne nahe.

    Öffnungszeiten: Mai-Oktober täglich 9:00-17:00. November-April 10:00-17:00 (Montag geschlossen).

    Eintritt: Erwachsene €9, ermäßigt €7,50, Kinder bis 12 Jahre €4,50. Kombitickets zusammen mit dem Eintritt in das Zeppelinmuseum sind erhältlich.



Was ist Ihr Insider-Reisetipp für Friedrichshafen?

Reise Insidertipps für Friedrichshafen

Mehr Infos über Friedrichshafen

Friedrichshafen liegt in einer sanft geschwungenen Bucht des nördlichen Bodenseeufers am Südwestrand des Schussenbeckens und erstreckt sich über eine Höhenlage von 395,2 m ü. NN am Bodenseeufer bis 501,6 m in Ailingen/Horach. Die Kernstadt liegt unweit westlich der Einmündung der Rotach in den Bodensee. Dieser Fluss gelangt von Oberteuringen (Oberteuringen Ferienwohnungen | Oberteuringen Reisetipps) kommend westlich der Ortschaft Ailingen (Ailingen Ferienwohnungen | Ailingen Reisetipps) ins Stadtgebiet und durchfließt einige kleinere Ortsteile, bevor er in der Kernstadt in den See mündet. Die etwas größere Schussen streift die nordöstliche Ecke des Stadtgebietes und mündet wenige Kilometer östlich der Stadt in den Bodensee.

Kultur und Sehenswürdigkeiten in Friedrichshafen

Friedrichshafen liegt an der Hauptroute der Oberschwäbischen Barockstraße. Häufig besucht ist vom Hafen aus gesehen westwärts die See- und Uferstraße als Promenade bis zum württembergischen Schloss und ostwärts der Weg durch das Naturschutzgebiet Eriskircher Ried (Ried Ferienwohnungen | Ried Reisetipps), die Teil des Bodensee-Rundwanderweges sind. Weiter westwärts in den Ortsteilen Manzell und Fischbach führt dieser wegen der Industrieanlagen nicht am Bodenseeufer, sondern an der vielbefahrenen Bundesstraße 31 entlang und erreicht den See erst wieder beim Campingplatz Immenstaad.

Schulmuseum Friedrichshafen- Das Museum wurde gegründet von Dr. Erich H. Müller-Gaebele, Professor an der Pädagogischen Hochschule Weingarten und Norbert Steinhauser, Rektor der Pestalozzischule, im Stadtteil Schnetzenhausen. Es war das erste Museum Baden-Württembergs, das schulgeschichtliche Sammlungen zeigte.

Zeppelin Museum

Dornier-Museum

Das Graf-Zeppelin-Haus (kurz: GZH) ist das Kultur- und Kongresszentrum der Stadt Friedrichshafen. Auf einer Bürgerversammlung 1964 kam zum ersten Mal die Idee auf, ein solches Gebäude zu errichten. Das freie Grundstück an der westlichen Uferpromenade direkt neben dem Yachthafen war ein idealer Standort.

[ source: Wikipedia ]

Mehr über die Geschichte von Friedrichshafen

Friedrichshafen entstand 1811 aus der ehemaligen Freien Reichsstadt Buchhorn (von der sie das Wappen übernahm) durch Zusammenschluss mit dem nahen Dorf und Kloster (Kloster Ferienwohnungen | Kloster Reisetipps) Hofen an derselben Bodensee-Bucht. Die Stadt gehörte zum Oberamt Tettnang (Tettnang Ferienwohnungen | Tettnang Reisetipps), aus dem 1938 der Landkreis Tettnang hervorging.

Dem rapiden Bevölkerungszuwachs auf 53.000 Einwohner ist es zu verdanken, dass Friedrichshafen bei der Baden-Württembergischen Kreisreform zum 1. Januar 1973 Verwaltungssitz des neu gegründeten Bodenseekreises wurde. Aus dieser Zeit datieren auch viele Eingemeindungen. Weiter wurde die Infrastruktur ausgebaut. Zahlreiche Bildungseinrichtungen, darunter ein Teil der öffentlichen Schulen, die Musikschule, die Volkshochschule und das Berufsschulzentrum sind seither entstanden. Außerdem wurde das Zeppelin-Stadion, die Bodenseesporthalle und das Hallenbad (1970) eröffnet.

[ source: Wikipedia ]

Friedrichshafen ist eine Stadt am nördlichen Ufer des Bodensees. Sie ist die Kreisstadt und größte Stadt des Bodenseekreises sowie nach Konstanz die zweitgrößte Stadt, die am Bodensee gelegen ist. Gemeinsam mit Ravensburg und Weingarten bildet Friedrichshafen eines von 14 Oberzentren (in Funktionsergänzung) in Baden-Württemberg. Seit dem 1. April 1956 ist Friedrichshafen Große Kreisstadt.

Eine ausgewählte Ferienwohnung in Friedrichshafen:

LLAG Luxus Ferienwohnung in Friedrichshafen - 82 qm, schöner Blick, viele Ausflugsziele, preisgünstig (# 9)

Ferienwohnung Friedrichshafen

schöner Blick, viele Ausflugsziele, preisgünstig ( #9)

Zusätzlich haben wir noch mehr Auswahl von schönen und gepflegten Friedrichshafen Ferienwohnungen.