[ Quelle: Flickr ]

Suchen Sie noch ein guten Reisetipp für Kaiserslautern? Fragen Sie einfach einen Einheimischen für interessante Kaiserslautern Insider Reisetipps ...

Falls Sie z.B. bald planen einmal Kaiserslautern zu besuchen oder sind an ein paar Kaiserslautern Insider Reisetipps von unseren Vermietern interessiert, die dort wohnen und sich sehr gut in Kaiserslautern und Umgebung auskennen, einfach Ihre Frage hier stellen. Wir leiten diese dann sofort an unsere Vermieter weiter per Email. Die Antwortzeit ist relativ schnell, meistens in weniger als 24 Stunden! Dabei geben wir Ihre Email Adresse nicht an Dritte weiter. Stattdessen senden wir Ihnen dann wieder die Antwort der Vermieter direkt zu.

Ich möchte auch gerne den Live Like a German Email Nwsletter erhalten. Wir senden diese höchstens einmal pro Monat. Dieser enthält interessante Deutschland Reisetipps und attraktive Last-Minute Angebote für unser ausgesuchten Ferienwohnungen in Deutschland.
danke für das Absenden Ihrer Frage über Kaiserslautern.
Danke für das Absenden Ihrer Frage zu Live Like a German. Wir haben momentan einen lokalen Experten zugeordnet für Kaiserslautern.

Danke für das Absenden Ihrer Frage zu Live Like a German. Wir haben momentan mehr als lokale Experten zugeordnet für Kaiserslautern.

Existierende Fragen zu Kaiserslautern und dazugehörige Antworten:

Here ist eine Ansammlung von Fragen über Kaiserslautern , die bereits durch unsere einheimischen Vermieter beantwort wurden. Bitte schauen Sie mal drüber. Falls Sie ein Fragen haben, welche hier noch nicht aufgelistet ist, können Sie diese gerne oben im Formular eingeben und abschicken.

Wo kann man morgens frische Brötchen kaufen oder gut frühstücken gehen?

Kultur und Geschichte: Irgendwelche historischen Sachen von Interesse (z.B. Schloss, Museum)?

Gibt es 2-3 Aktivitäten was man so unternehmen kann in der Nähe, Ideen für Tagesausflüge?

Wo kann man gut essen gehen abends?

Gibt es typische Touristen Aktivitäten oder Attraktion, die man sich NICHT anschauen oder vermeiden sollte, da diese komplett uninteressant sind?

Wo kann man Abends was unternehmen, Bistros, Discos oder Bars?

Wie kann man sich am besten fortbewegen, öffentlich Verkehrsmittel, Züge, oder andere Tipps?

Wo kann man gute Lebensmittel kaufen?

"Meine Frau und ich sind kürzlich aus den USA hierher gezogen. Wir leben vorübergehend in der Gegend um Marktstrasse 38. Gibt es in Gehdistanz irgendwelche grösseren Lebensmittelläden?" (am 30.09.2014)

Die Marktstraße liegt im Zentrum von Kaiserslautern, wo alle Geschäfte des täglichen Bedarfs vorhanden sind.Im Bereich Marktstraße 38 gibt es 2 Supermärkte und zwar REWE Fruchthallstraße 29 und REWE Stiftsplatz 5 (jeweils ca. 300 Meter entfernt).
Beantwortet von Renate Krieger am 30.09.2014
Diese Antwort ist gut
There is an ALDI at Eisenbahnstraße 31, and a a NETTO at Gersweilerweg 4. All the really big ones are on the outskirts of the city.
Beantwortet von Jochen Scheerer am 30.09.2014
Diese Antwort ist gut

Gibt es lokale Events, Kirmes, Fest, Weinfeste etc. anderes kulturelles Highlights?

Was gibt es für lokale Spezialitäten, die der Urlauber mal unbedingt ausprobieren sollte?

Was ist das besondere an diesem Ferienort? Warum sollte man hier Urlaub machen?

"Hallo, mein Name ist Lauren aus den USA, und ich werde am 11. August nach Frankfurt fliegen und bis zum 13. bleiben. Ich suche nach einem persönlichen Führer für den 11. und 12. August der fliessend Englisch und Deutsch spricht und mir näheres über die Stadt, in der mein Vater aufwuchs, Altleiningen, sagen könnte. Bitte sagen Sie es mir, wenn Sie jemanden wissen, den ich für zwei Tage Führungen durch diese Stadt engagieren könnte – und auch wenn Sie Frühstückspensionen für mich wissen." (am 01.07.2014)

I would recommend to get in touch with the Kaiserslautern tourist information. They have private guides as far as I know, and they should have a list of places you could stay.
Beantwortet von Jochen Scheerer am 01.07.2014
Diese Antwort ist gut
"Ich bin ein Amerikaner, der vor kurzem in Kaiserslautern. Ich möchte Klassen zu lernen, Deutsch zu sprechen, aber ich weiß nicht, welche Schulen bieten den besten Unterricht und Nachhilfe. Können Sie eine Schule oder Universität, an der ich lernen kann, Deutsch zu sprechen empfehlen?" (am 03.10.2014)

Muß er im Internet gucken: Sprachkurse in Kaiserslauternn
Beantwortet von Ingeborg Aberle am 05.10.2014
Diese Antwort ist gut

Wo gibt es eine gute Metzgerei? Mittagstisch?

Landschaftlich interessante Optionen oder Attraktionen in der Nähe und Umgebung?

Wo kann man gut shoppen gehen?

"Gibt es Garngeschäfte oder Strickgruppen in Kaiserslautern? Vielen Dank!" (am 18.06.2014)

Hello, yes we do have a yarn shop here in Kaiserslautern. I have no information about knitting groups, but I'm shure you can get that from the shop there. The website address is www.wolle-handarbeiten-kaiserslautern.de It is all in German though. For more details you probably could contact the ownner under info@wolle-handarbeiten-kaiserslautern.de Regards, Jochen Scheerer
Beantwortet von Jochen Scheerer am 19.06.2014
Diese Antwort ist gut
Ja, es gibt ein Geschäft in der Eisenbahnstraße.
Beantwortet von Hans-Peter und Angelika Moritz am 19.06.2014
Diese Antwort ist gut
"Gibt es katholische oder christliche Shops in oder in der Nähe von Kaiserslautern?" (am 18.09.2014)

Keine Ahnung. Am besten wendet er sich ans Kirchenamt, Kaiserslautern
Beantwortet von Ingeborg Aberle am 19.09.2014
Diese Antwort ist gut

Was gibt es für Sport Möglichkeiten für den Aktivurlauber?

Fragen rund um das Wetter



Populäre Ausflugsziele in und um Kaiserslautern

  • Fritz-Walter-Stadion
    [ Quelle: Wikipedia ]

    Fritz-Walter-Stadion

    Das Fritz-Walter-Stadion in Kaiserslautern ist die Wettkampfstätte des Fußball-Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern. Es war während der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 Austragungsort von fünf Spielen. Aufgrund seines ehemaligen Namens (Betzenbergstadion bzw. Stadion Betzenberg) wird das Stadion umgangssprachlich auch als „Betze“ bezeichnet.

  • Naturpark Pfälzerwald
    [ Quelle: Wikipedia ]

    Naturpark Pfälzerwald

    Der Naturpark Pfälzerwald liegt mit seiner Fläche von 179.800 Hektar im Süden von Rheinland-Pfalz und grenzt an Frankreich. 76 % des Naturparks, der das Zentrum der Region Pfalz darstellt, bildet der Pfälzerwald, das größte zusammenhängende Waldgebiet der Bundesrepublik Deutschland. Der Naturpark verfügt über eine eindrucksvolle Landschaft, in der hauptsächlich Buntsandstein-Felsen auffallen. Zusammen mit einem französischen Bereich im nördlichen Elsass bildet er das Biosphärenreservat Pfälzerwald-Vosges du Nord.

    1958 wurde der Pfälzerwald unter Einbeziehung der Landschaftsschutzgebiete Pfälzerwald, Deutsche Weinstraße sowie Eis- und Eckbachtal zum Naturpark erklärt und 1967 mit einer Landesverordnung als Landschaftsschutzgebiet Naturpark Pfälzerwald unter Schutz gestellt.

    1992 wurde der Naturpark Pfälzerwald als zwölftes deutsches Biosphärenreservat von der UNESCO anerkannt. Seit 1998 bildet er zusammen mit dem französischen Naturpark Nordvogesen das erste grenzübergreifende Biosphärenreservat Pfälzerwald-Vosges du Nord.

  • Humbergturm
    [ Quelle: Wikipedia ]

    Humbergturm

    Der Humbergturm ist ein Aussichtsturm auf dem 425 Meter hohen Humberg im Süden der Stadt Kaiserslautern.

    1896 wurde die Idee zum Turmbau auf dem Humberg (damals schon ein beliebter Aussichtsberg der Kaiserslauterer Bürger) aufgegriffen. Dazu gründeten Bürger der Stadt Kaiserslautern den Humberg-Verein mit dem Ziel, die Finanzierung und den Bau eines Aussichtsturms zu realisieren. Zu den Gründungsmitgliedern zählten der bekannte Nähmaschinenfabrikant Pfaff, Bürgermeister Dr.Orth, die Kommerzienräte Pfeiffer und Karcher sowie der Malzfabrikant Gelbert.

    Der Turm wurde nach den Plänen des Münchner Architekten Ludwig Ritter von Stempel gebaut, der sich mit einigen öffentlichen Gebäuden der Stadt bereits einen Namen gemacht hatte. Der Humbergturm ist ein für die wilhelminische Zeit typischer monumentaler Sandsteinquaderbau. Im Frühjahr 1899 war Baubeginn. Das Baumaterial wurde vor Ort vom felsigen Plateau des Humbergs gebrochen. Am 2.September 1900 wurde der Turm eingeweiht. Der Turm hat eine Höhe von 35,77 Metern, seine Aussichtsplattform liegt 28,16 Meter über dem Erdboden. Die Wendeltreppe im Inneren hat 130 Stufen, dazu kommen die 33 Stufen der Außentreppe am Sockel.

    1909 löste sich der damalige Humberg-Verein auf. Turm und Vereinsvermögen gingen in den Besitz der Stadt Kaiserslautern über. 2001 gründete sich der Humbergturm-Verein Kaiserslautern e.V. mit dem Vorhaben, den Turm und seine Attraktivität als Wanderziel zu erhalten.

  • Die Japanischen Gärten
    [ Quelle: garden website ]

    Die Japanischen Gärten

    Eines der schönsten Resultate der Kontakte zwischen Kaiserslautern und der japanischen Schwesterstadt Bunkyo-ku ist der Japanische Garten, der seit seiner Eröffnung stetig erweitert und perfektioniert wird. Er ist unter den größten und schönsten Gärten dieser Art in Europa. Unter den typischen Elementen eines japanischen Gartens sind die Teiche, Wasserfälle, Steinarrangements, Kiesbette, Teehäuser, Moosgärten und Steinlaternen.

    Öffnungszeiten: Geöffnet täglich von 1. April - 31. Oktober, 10:00-18:00 Uhr.

    Eintritt: Erwachsene €3,50, ermäßigt €2,50, Jugendliche von 12-17 €1, Kinder unter 12 Jahren gratis. Führungen, Teezeremonien, Klangmeditation mit tibetischen Klangschalen und mehr gegen Extra-Gebühr.

  • Museum Pfalzgalerie
    [ Quelle: Museum website ]

    Museum Pfalzgalerie

    Das Museum Pfalzgalerie wurde 1874 als Museum des Handels und Handwerks gegründet; das Gebäude von 1875 bis 1880 errichtet. Heute ist sein Schwerpunkt auf Malerei und Skulptur vom 19. bis 21. Jahrhundert.

    Öffnungszeiten: Dienstag 11:00-20:00, Mittwoch-Sonntag 10:00-17:00 Uhr, Montag geschlossen.

    Eintritt: Dauerausstellung €2, Sonderausstellungen €4, Kombi-Ticket €5, Familienkarte €8, Kinder unter 16 Jahren gratis.

  • Humbergturm

    Humbergturm

    Der fantastische Blick über die Stadt ist es wert, den Humbergturm zu erklettern. Er wurde 1899/1900 gebaut. Die nahe Ortschaft Hohenecken und die Ruinen des Schlosses sind auch einen Besuch wert. Historische Aufzeichnungen erwähnen das Schloss erstmals 1195. Nach seiner Zerstörung durch die Franzosen im Jahr 1689 wurde die Ruine 1940 restauriert. Heute zählt die Burgruine Hohenecken zu den beeindruckendsten Überresten aus der Zeit der Staufer.

  • Kaiserslautern Zoo

    Kaiserslautern Zoo

    Der Zoo umfasst 69000 m2 mit über 60 Tierarten und 360 wilden und domestizierten Tieren. Es gibt einen Spielplatz mit Natur-Abenteuerpfad für kleine Besucher und auch ein Restaurant.

    Öffnungszeiten: Sommersaison täglich von 8:00-18:30 Uhr; Wintersaison täglich von 9:00-17:00 Uhr.

    Eintritt: Erwachsene €5, Kinder (von 4-17) €2,50.

  • Gartenausstellung und Neumühle-Park

    Gartenausstellung und Neumühle-Park

    Die Gartenschau ist die Bühne für die größte Freiluft-Dinosaurierausstellung in Europa. Über 80 Modelle sorgsam rekonstruierter Dinosaurier "bewohnen"" den Park. Außerdem sind wechselnde Blumenausstellungen

  • Theodore-Zink-Museum
    [ Quelle: Tourist Office ]

    Theodore-Zink-Museum

    Dieser wunderbare Gebäude von 1870 wurde 1976 in ein Museum der Lokalgeschichte umgewandelt und ist voll von Modellen (wie etwa der, von einem Graben umgebenen, K-Stadt von 1625), Artefakten, einer Karte der alten Stadtmauer und der heutigen Lage ihrer Überreste, Bibeln, Töpferei, Münzen, usw., zum Teil bis zurück in die Steinzeit und bis hin zu einer feinen Selektion modernen Industriedesigns (z.B. Pfaff-Nähmaschinen). Sehen Sie sich auch den pferdegezogenen Leichenwagen im Hof an.

    Öffnungszeiten: Dienstag-Freitag 9:00-17:00, Samstag 10:00-18:00 Uhr.

    Eintritt: Erwachsene €3, ermäßigt €2.



Was ist Ihr Insider-Reisetipp für Kaiserslautern?

Reise Insidertipps für Kaiserslautern

Mehr Infos über Kaiserslautern

Kaiserslautern liegt 251 Meter über dem Meer am nordwestlichen Rand des Pfälzerwaldes im Kaiserslauterer Becken. Die Stadt wird im Süden und Osten von bewaldeten Höhen wie dem Humberg oder dem Kahlenberg und im Norden vom Rothenberg (Rothenberg Ferienwohnungen | Rothenberg Reisetipps) umrahmt und dehnt sich im Westen in das Landstuhler Bruch aus, das im Süden von der Sickinger Höhe begrenzt wird.

Die Stadt wird von der Lauter durchflossen, die im Stadtinneren jedoch unterirdisch geführt wird. Die nächsten größeren Städte sind Ludwigshafen am Rhein (Ludwigshafen am Rhein Ferienwohnungen | Ludwigshafen am Rhein Reisetipps), etwa 75 km östlich, Mainz (Mainz Ferienwohnungen | Mainz Reisetipps) etwa 80 km nordöstlich und Saarbrücken (Saarbrücken Ferienwohnungen | Saarbrücken Reisetipps) etwa 75 km westlich.

Kaiserslautern befindet sich auf einem Rotsandsteingebirge, welches ursprünglich von Muschelkalksedimenten überlagert war. Diese Sedimente wurden später jedoch ausgewaschen und im Westrich abgelagert.

Kultur und Sehenswürdigkeiten in Kaiserslautern

Das Pfalztheater ist ein Mehrsparten-Theater für Oper, Operette, Musical, Ballett und Schauspiel. Es befindet sich in der Trägerschaft des Bezirksverbandes Pfalz und der Stadt Kaiserslautern.

In der Fruchthalle finden gesellschaftliche Veranstaltungen und Konzerte statt, im Kulturzentrum Kammgarn Rock-, Jazz-, Blues- und Pop-Konzerte, Comedy und andere vergleichbare Veranstaltungen.

Die Pfalzgalerie ist eine Kunstgalerie, die sich in der Trägerschaft des Bezirksverbands Pfalz befindet. Sie wurde als Kunstgewerbeanstalt gegründet, Schwerpunkt der Sammlung sind heute Werke des neunzehnten und zwanzigsten Jahrhunderts.

Im Theodor-Zink-Museum und dem Wadgasserhof werden Stadt- und Regionalgeschichte vermittelt.

Die beiden bekanntesten Burgen im Stadtgebiet sind die ebenfalls im Pfälzerwald gelegenen Burgen Hohenecken, die den gleichnamigen südwestlichen Stadtteil Hohenecken überragt, sowie die östlich der Stadt liegende, im Wald versteckte Burg Beilstein (Beilstein Ferienwohnungen | Beilstein Reisetipps).

Im Stadtzentrum befindet sich die Gartenschau, die aus der ersten Landesgartenschau in Rheinland-Pfalz hervorging und die größte Dinosaurier-Ausstellung Europas beherbergt, das Kulturzentrum Kammgarn, das in den Bauten der ehemaligen Kammgarn-Spinnerei beim jetzigen Gartenschaugelände untergebracht ist, der Japanische Garten und der Kaiserbrunnen am Mainzer Tor, der im Jahr 1987 von Gernot Rumpf geschaffen wurde.

Die Pfalzgalerie war Ursprünglich als Gewerbemuseum gedacht und beherbergt heute Werke von pfälzischen Künstlern. Der Sammlungsschwerpunkt liegt bei Grafik, Gemälde und Plastik des 19. und 20. Jahrhunderts, dabei vor allem im deutschen Impressionismus und Expressionismus. Außerdem gibt es eine kunsthandwerkliche Sammlung des 16. bis 19. Jahrhunderts.

Im Norden der Stadt im Stadtteil Siegelbach liegt der Zoo Kaiserslautern, sowie ein paar Kilometer östlich davon das Freibad Waschmühle mit dem größten Wasserbecken Europas.

Bekannt ist Kaiserslautern unter anderem durch seinen Fußballclub 1. FC Kaiserslautern und durch seine international als positiv bewertete Rolle als einer der Austragungsorte der Fußball-WM 2006. Der zweite große Fußballverein der Stadt, der VfR Kaiserslautern, spielte während der 1950er Jahre in der Oberliga Südwest.

[ source: Wikipedia ]

Mehr über die Geschichte von Kaiserslautern

Der Raum um Kaiserslautern ist seit der Jungsteinzeit (Bandkeramische Kultur, 6./5. Jahrtausend v. Chr.) besiedelt, auch römische Besiedlung ist nachweisbar. Um 830 wurde die Villa Luthra (von althochdeutsch luttar, klar, hell und aha, Wasser) im Lorscher Reichsurbar erstmals urkundlich erwähnt. Nach 1152 ließ Barbarossa hier eine Pfalz errichten, weshalb Kaiserslautern bis heute als Barbarossastadt gilt. Ein Jahrhundert später, 1276, verlieh Rudolf von Habsburg dem Ort Lautern die Stadtrechte. Im Jahr 1375 wurde die jetzt Kaiserslautern genannte Stadt an die Kurpfalz verpfändet und damit kurpfälzische Oberamtsstadt.

Nach 1571 ließ Johann Casimir neben der Barbarossaburg ein Schloss bauen. Im Dreißigjährigen Krieg wurde die Stadt mehrfach umkämpft und besetzt. 1688 wurde die Stadt im Pfälzischen Erbfolgekrieg und danach im Spanischen Erbfolgekrieg 1703 erneut durch die Franzosen besetzt, Schloss und Burg wurden daraufhin gesprengt. Nach den Napoleonischen Kriegen kam Kaiserslautern 1801 unter französische Herrschaft und wurde Sitz einer Unterpräfektur. Nach den Befreiungskriegen wurde die Pfalz 1816 und damit auch Kaiserslautern bayerisch. In der Revolution von 1849 residierte in der Fruchthalle eine Provisorische Regierung, die die Unabhängigkeit der Pfalz von Bayern proklamierte.

Nach 1850 entwickelte sich Kaiserslautern zu einer Industriestadt. Durch die Gründung von Einrichtungen wie der Kammgarnspinnerei und der Nähmaschinenfabrik Pfaff entwickelte sich die Stadt zum bedeutendsten Industriestandort der Pfalz.

[ source: Wikipedia ]

Kaiserslautern ist eine Industrie- und Universitätsstadt am nordwestlichen Rand des Pfälzerwaldes im Süden des Bundeslandes Rheinland-Pfalz. Sie hat den Status einer kreisfreien Stadt und ist gleichzeitig Sitz der Kreisverwaltung des Landkreises Kaiserslautern.

Wo kann man gut übernachten in Kaiserslautern?

Hier ist eine Auswahl von hand-selektierten und qualitativ hochwertigen Kaiserslautern Ferienwohnungen.