[ Quelle: Wikipedia ]

Suchen Sie noch ein guten Reisetipp für Königstein im Taunus? Fragen Sie einfach einen Einheimischen für interessante Königstein im Taunus Insider Reisetipps ...

Falls Sie z.B. bald planen einmal Königstein im Taunus zu besuchen oder sind an ein paar Königstein im Taunus Insider Reisetipps von unseren Vermietern interessiert, die dort wohnen und sich sehr gut in Königstein im Taunus und Umgebung auskennen, einfach Ihre Frage hier stellen. Wir leiten diese dann sofort an unsere Vermieter weiter per Email. Die Antwortzeit ist relativ schnell, meistens in weniger als 24 Stunden! Dabei geben wir Ihre Email Adresse nicht an Dritte weiter. Stattdessen senden wir Ihnen dann wieder die Antwort der Vermieter direkt zu.

Ich möchte auch gerne den Live Like a German Email Nwsletter erhalten. Wir senden diese höchstens einmal pro Monat. Dieser enthält interessante Deutschland Reisetipps und attraktive Last-Minute Angebote für unser ausgesuchten Ferienwohnungen in Deutschland.
danke für das Absenden Ihrer Frage über Königstein im Taunus.
Danke für das Absenden Ihrer Frage zu Live Like a German. Wir haben momentan einen lokalen Experten zugeordnet für Königstein im Taunus.

Danke für das Absenden Ihrer Frage zu Live Like a German. Wir haben momentan mehr als lokale Experten zugeordnet für Königstein im Taunus.

Existierende Fragen zu Königstein im Taunus und dazugehörige Antworten:

Here ist eine Ansammlung von Fragen über Königstein im Taunus , die bereits durch unsere einheimischen Vermieter beantwort wurden. Bitte schauen Sie mal drüber. Falls Sie ein Fragen haben, welche hier noch nicht aufgelistet ist, können Sie diese gerne oben im Formular eingeben und abschicken.

Wo kann man morgens frische Brötchen kaufen oder gut frühstücken gehen?

Kultur und Geschichte: Irgendwelche historischen Sachen von Interesse (z.B. Schloss, Museum)?

Gibt es 2-3 Aktivitäten was man so unternehmen kann in der Nähe, Ideen für Tagesausflüge?

Wo kann man gut essen gehen abends?

Gibt es typische Touristen Aktivitäten oder Attraktion, die man sich NICHT anschauen oder vermeiden sollte, da diese komplett uninteressant sind?

Wo kann man Abends was unternehmen, Bistros, Discos oder Bars?

Wie kann man sich am besten fortbewegen, öffentlich Verkehrsmittel, Züge, oder andere Tipps?

Wo kann man gute Lebensmittel kaufen?

Gibt es lokale Events, Kirmes, Fest, Weinfeste etc. anderes kulturelles Highlights?

Was gibt es für lokale Spezialitäten, die der Urlauber mal unbedingt ausprobieren sollte?

Was ist das besondere an diesem Ferienort? Warum sollte man hier Urlaub machen?

Wo gibt es eine gute Metzgerei? Mittagstisch?

Landschaftlich interessante Optionen oder Attraktionen in der Nähe und Umgebung?

Wo kann man gut shoppen gehen?

Was gibt es für Sport Möglichkeiten für den Aktivurlauber?

"Hallo Neu in diesem Bereich Suchen Sie nach Zumba, Sportaktivitäten für Frauen, Tennisclubs oder üben? Irgendeine Idee?" (am 12.10.2017)

Zumba bietet die Tanzschule Kratz an. Königstein hat einen Tennisclub, der sich über neue Mitglieder freuen wird.
Beantwortet von Britta Jacobus am 15.10.2017
Diese Antwort ist gut
Nur ca. 14 km entfernt, in Hofheim am Taunus, gibt es die Rhein-Main-Therme mit angeschlossenem Fitness Club Vita Spa http://www.rhein-main-therme.de/vita-spa-fitnessclub.html. Hier werden verschiedenste regelmäßige Kurse angeboten. Weiterhin gibt es etliche große und kleine Fitness Studios, siehe Website http://www.find-fitness.de/Hessen/Hofheim_am_Taunus/ . Im Multi Sports in Hofheim-Wallau werden auch verschiedenste Ballspiele angeboten: http://multisports-wallau.de/ In Königstein oder Oberursel wird es sicherlich auch einiges geben, aber da kann man auch einmal googeln. Spezielle Empfehlungen kann ich leider nicht geben.
Beantwortet von Michael Sachs am 15.10.2017
Diese Antwort ist gut

Fragen rund um das Wetter





Was ist Ihr Insider-Reisetipp für Königstein im Taunus?

Reise Insidertipps für Königstein im Taunus

Mehr Infos über Königstein im Taunus

Königstein grenzt im Norden an die Gemeinde Schmitten und die Stadt Oberursel (Oberursel Ferienwohnungen | Oberursel Reisetipps) (Taunus), im Osten an die Städte Kronberg im Taunus (Kronberg im Taunus Ferienwohnungen | Kronberg im Taunus Reisetipps) und Schwalbach am Taunus, im Süden an die Städte Bad Soden am Taunus (Bad Soden am Taunus Ferienwohnungen | Bad Soden am Taunus Reisetipps) und Kelkheim (Kelkheim Ferienwohnungen | Kelkheim Reisetipps) (Taunus) (alle drei Main-Taunus-Kreis), sowie im Westen an die Gemeinde Glashütten.

Königstein hat außer der Kernstadt drei Stadtteile: Falkenstein, Mammolshain und Schneidhain. Falkenstein ist seit 2002 ebenfalls mit dem Prädikat Heilklimatischer Kurort versehen; eine bundesweit einzigartige Konstellation, dass ein Stadtteil einer Kurstadt über eine eigenständige Prädikatisierung verfügt.

Kultur und Sehenswürdigkeiten in Königstein im Taunus

Als Kurort verfügt Königstein über einen Kurpark und ein Kurhaus, die Villa Borgnis.

Von der Stadt durch die B8 getrennt liegt das Kurbad der Stadt. Das Bad ist durch seine blau-orange Farbgebung unübersehbar. Diese Farbgebung war 1977 beim Bau des Kurbades heftig umstritten. Sie stammt von dem Künstler Otto Herbert Hajek, Architekten waren Rudolf und Ingeborg Geier. Neben Innenbecken sowie Sauna findet eine Reihe von Kureinrichtungen im Gebäude Platz, 1989 kam ein Außenbecken hinzu. Von der Liegeterrasse und den Becken aus hat man einen weiten Blick über Ort und Burg nach Westen und Norden. Vor dem Bad befindet sich ein Ausgangspunkt in den Heilklimapark Hochtaunus.

Größtes Volksfest in Königstein ist das jährlich stattfindende Burgfest auf der Burgruine Königstein. Im Frühjahr und Sommer finden darüber hinaus weitere Veranstaltungen auf der Burg statt: Ritterturnier im Mai (Ritter von Königstein e.V.), Theater auf der Burg sowie verschiedene Musik- und Kinoveranstaltungen. Der Verein Stadtwache e.V. versuchte sich von 2005 bis 2007 mit der Konzertreihe Mittelalter rockt die Burg, welche 2009 unter neuer Führung fortgesetzt wird.

Neben dem Wahrzeichen der Stadt, der Burgruine Königstein, sind vor allem die historische Altstadt mit dem Alten Rathaus sowie die Burgruine Falkenstein und das dortige Alte Rathaus sehenswert. Stadtbildprägend ist auch die in 1891 von dem Frankfurter Bankier Albert Andreae de Neufville erbaute Villa Andreae, die von 1957 bis 1987 ein Schülerheim des Evangelischen Vereins für Innere Mission beherbergte. Villa Andreae war bis zu seiner Aufsehen erregenden Milliardenpleite 1994 Firmensitz des kunstsinnigen Immobilienunternehmers Jürgen Schneider.

Das ehemalige Schloss des Herzogs Adolph von Nassau (Nassau Ferienwohnungen | Nassau Reisetipps), seit 1890 Luxemburgisches Schloss genannt, wird heutzutage als Amtsgericht verpachtet.

Für seine Zeit ein bedeutender architektonischer und historischer Zeuge ist das 1954/55 errichtete Haus der Begegnung. In den Jahren 1955 bis 1961 (oder 1968?) waren hier die Kapellenwagen der Kirche in Not/Ostpriesterhilfe des „Speckpaters“ Werenfried van Straaten stationiert, mit denen Heimatvertriebene in der westdeutschen Diaspora geistlich (anfangs auch materiell) versorgt wurden. 1968 hat hier die Katholische deutsche Bischofskonferenz die „Königsteiner Erklärung“ zur Enzyklika Humanae vitae Papst Pauls VI. verabschiedet. Zahlreiche überregional bedeutende Kongresse fanden hier statt. Die Zukunft des seit 1998 im Eigentum der Stadt stehende Gebäudekomplexes war in der Königsteiner Kommunalpolitik umstritten. Während zunächst nach dem Willen der Mehrheit im Stadtparlament ein Abriss und Neubau beschlossen wurde ergab sich am 30. Oktober 2008 eine knappe Mehrheit von 18:17 Stimmen bei einer Enthaltung für eine Sanierung. Demzufolge würde das Haus, das größtenteils noch über seine Innenausstattung von 1955 verfügt, denkmalgerecht und energieeffizient erhalten werden. Dies war bereits die Forderung eines Bürgerbegehrens für die Sanierung des HdB aus dem Juni 2006. Für das Konzept erhielt die Stadt im November 2009 den Nationalen „Green Building Award“ der EU-Kommission in der Kategorie Sanierte Gebäude.

Die Villa Rothschild, 1884 als Sommerresidenz von Wilhelm Carl von Rothschild erreichtet, wurde von 1948 bis 1949 als Tagungshaus des Parlamentarischen Rates, des Wirtschaftsrates der Bizone und der westdeutschen Ministerpräsidenten genutzt und ist heute ein Hotel.

Am Fuß des Burgberges, umgeben von einem Park, durch den der Woogbach fließt und an den sich das weite Woogtal anschließt, befindet sich das Ursulinenkloster St. Angela, welches 1884 gegründet wurde und zu dem eine gleichnamige staatlich anerkannte Privatschule gehört.

Königstein ist ebenfalls bekannt für seine idyllische Altstadt. Seine Villenviertel (auch im Stadtteil Falkenstein) kennzeichnen in erster Linie Historismus und Jugendstil sowie dessen heimatstil-beeinflusste Abweichung, sowie der Chic der 60er-Jahre (Bungalows). Die Grundstücksgrößen sind aufgrund der Raumneuordnung und der daraus folgenden Bebauungspläne jedoch nicht mit ähnlichen Wohnlagen in anderen Städten vergleichbar.

Das Burg- und Stadtmuseum befindet sich im historischen Alten Rathaus

[ source: Wikipedia ]

Mehr über die Geschichte von Königstein im Taunus

Einer örtlichen Sage nach soll König Chlodwig I. um 500 die Burg Königstein und eine Kapelle errichtet haben. Erstmals urkundlich erwähnt wurde Königstein 1215. Zu dieser Zeit befand sich die Burg im Besitz der Herren von Nürings (vgl. Burg Nürings), ging jedoch 1239 in den Besitz der Familie Hagen-Münzenberg über. Als dieses Geschlecht im Jahr 1255 erlosch, kam Königstein in den Besitz der Falkensteins. Unter ihrer Herrschaft erhielt Königstein 1313 die Stadtrechte.

1418 erlosch auch das Geschlecht der Falkensteiner im Mannesstamm, und die Eppsteiner traten deren Erbe in Königstein an. Am 6. August 1505 erhielten die dem Haus Eppstein angehörenden Brüder Eberhard, Georg und Philipp vom römisch-deutschen König und späteren Kaiser Maximilian I. das Recht, den Titel „Grafen von Königstein“ zu führen. Damit war die Grafschaft Königstein begründet. Am 25. Mai 1535 starb Eberhard IV. von Eppstein, und sein Universalerbe Graf Ludwig zu Stolberg (Stolberg Ferienwohnungen | Stolberg Reisetipps) kam in den Besitz von Stadt und Burg Königstein. 1581 kam Königstein an das Erzbistum Mainz (Mainz Ferienwohnungen | Mainz Reisetipps). Mit der Säkularisation wurde die weltliche Herrschaft des Mainzer Erzbischofs aufgehoben und sein Besitz aufgeteilt. 1803 wurde Königstein dem Fürstentum Nassau-Usingen zugeschlagen und ging 1806 an das Herzogtum Nassau (Nassau Ferienwohnungen | Nassau Reisetipps).

[ source: Wikipedia ]

Die Stadt Königstein im Taunus ist heilklimatischer Kurort und liegt an den waldreichen Hängen des Taunus am Rande des Rhein-Main-Gebietes. Nachbarorte sind Kronberg im Taunus, Glashütten, Bad Soden am Taunus sowie Kelkheim (Taunus).

Wo kann man gut übernachten in Königstein im Taunus?

Hier ist eine Auswahl von hand-selektierten und qualitativ hochwertigen Königstein im Taunus Ferienwohnungen.