[ Quelle: Wikipedia ]

Suchen Sie noch ein guten Reisetipp für Möhnesee? Fragen Sie einfach einen Einheimischen für interessante Möhnesee Insider Reisetipps ...

Falls Sie z.B. bald planen einmal Möhnesee zu besuchen oder sind an ein paar Möhnesee Insider Reisetipps von unseren Vermietern interessiert, die dort wohnen und sich sehr gut in Möhnesee und Umgebung auskennen, einfach Ihre Frage hier stellen. Wir leiten diese dann sofort an unsere Vermieter weiter per Email. Die Antwortzeit ist relativ schnell, meistens in weniger als 24 Stunden! Dabei geben wir Ihre Email Adresse nicht an Dritte weiter. Stattdessen senden wir Ihnen dann wieder die Antwort der Vermieter direkt zu.

Ich möchte auch gerne den Live Like a German Email Nwsletter erhalten. Wir senden diese höchstens einmal pro Monat. Dieser enthält interessante Deutschland Reisetipps und attraktive Last-Minute Angebote für unser ausgesuchten Ferienwohnungen in Deutschland.
danke für das Absenden Ihrer Frage über Möhnesee.
Danke für das Absenden Ihrer Frage zu Live Like a German. Wir haben momentan einen lokalen Experten zugeordnet für Möhnesee.

Danke für das Absenden Ihrer Frage zu Live Like a German. Wir haben momentan mehr als lokale Experten zugeordnet für Möhnesee.



Populäre Ausflugsziele in und um Möhnesee

  • Naturpark Arnsberger Wald
    [ Quelle: Wikipedia ]

    Naturpark Arnsberger Wald

    Der Naturpark Arnsberger Wald ist ein 482 km² großer Naturpark im Hochsauerlandkreis und Kreis Soest im Regierungsbezirk Arnsberg, Nordrhein-Westfalen (Deutschland).

    Der Naturpark umfasst in der Hauptsache die bis 581,5 m ü. NN (Plackweghöhe) hohen, größtenteils bewaldeten Mittelgebirgslandschaften des Nordsauerländer Oberlandes im Winkel zwischen Ruhr und Möhne. Neben dem Arnsberger Wald (im engeren Sinne) sind dieses das Warsteiner Hügelland, der Plackwald sowie die links der Möhne gelegenen Teile von Obermöhne- und Almewald.

    Der Naturpark ist wegen seiner Holzwirtschaft und guten Erholungsmöglichkeiten ein bedeutender regionaler Wirtschaftsfaktor.



Was ist Ihr Insider-Reisetipp für Möhnesee?

Reise Insidertipps für Möhnesee

Mehr Infos über Möhnesee

Die Gemeinde Möhnesee liegt im Kreis Soest (Soest Ferienwohnungen | Soest Reisetipps) südlich von Soest am nordwestlichen Rand des Naturparks Arnsberger Wald. Die Gemeinde erstreckt sich rund um den Möhnesee. Die meisten Ortsteile liegen am Nord- und Südhang des Haarstrangs.

Kultur und Sehenswürdigkeiten in Möhnesee

Bauwerke

  • Talsperre
  • Sankt-Pankratius-Pfarrkirche in Körbecke: Fast 300 Jahre alte Kirche, deren kunstvolle Inneneinrichtung vom Belecker Heinrich Stütting geschnitzt wurde.
  • Drüggelter Kapelle in Delecke: in Anlehnung an die Grabeskirche in Jerusalem erbaute Kapelle
  • Landschafts-Informationszentrum (LIZ) in Günne
  • Bismarckturm
  • Wameler Kanzelbrücke
  • Torhaus auf dem Rennweg südlich von Delecke
  • Forsthaus Sankt Meinolf im Hevetal zwischen Neuhaus und Delecke, wird seit 2007 von einem Holländischen Geschäftsmann als Hotel und Restaurant betrieben.

Naturpark Arnsberger Wald südlich des Möhnesees mit Einschluss einiger Partien des Nordufers

Seepromenade am Körbecker Möhneufer mit Hängebrücke, großem Kinderspielplatz, Minigolf und Bootsverleihen

[ source: Wikipedia ]

Mehr über die Geschichte von Möhnesee

Die Gemeinde Möhnesee ist am 1. Juli 1969 aus dem Amt Körbecke entstanden. Die meisten Ortsteile allerdings sind schon ca. 1000 Jahre alt.

Im Zentrum der Gemeinde, Körbecke, ist bis zur Zerstörung durch Bomber im Zweiten Weltkrieg 1945 die größte Steinbrücke Europas über den See zum Körbecker Südrand gebaut worden. Sie wurde in den 60er Jahren durch eine Fußgängerbrücke ersetzt. Die Körbecker Pfarrkirche wurde im 18. Jahrhundert errichtet.

Die Sperrmauer der Möhnetalsperre liegt im Ortsteil Günne. Nach langer Bauzeit wurde sie am 12. Juli 1913 eingeweiht. Im Mai 1943 wurde sie von Rollbomben zerstört, aber schon im Oktober desselben Jahres konnte sie ihren Betrieb wieder aufnehmen. Die Besiedlung fand größtenteils um den See statt. Vor dem Bau der Möhnetalsperre war die Besiedlung zumeist im Flusstal; mit dem Bau der Sperrmauer mussten viele Anwohner umgesiedelt werden.

Ungefähr alle zehn Jahre wird die Talsperre zu Wartungsarbeiten gänzlich geleert. Dann kann man an einigen Stellen noch die Grundmauern der Besiedlung bis ins 19. Jahrhundert sehen, z. B. am Stockumer Damm.

[ source: Wikipedia ]

Möhnesee ist eine Gemeinde in Nordrhein-Westfalen, Deutschland.

Wo kann man gut übernachten in Möhnesee?

Hier ist eine Auswahl von hand-selektierten und qualitativ hochwertigen Möhnesee Ferienwohnungen.