[ Quelle: Wikipedia ]

Suchen Sie noch ein guten Reisetipp für Neukloster? Fragen Sie einfach einen Einheimischen für interessante Neukloster Insider Reisetipps ...

Falls Sie z.B. bald planen einmal Neukloster zu besuchen oder sind an ein paar Neukloster Insider Reisetipps von unseren Vermietern interessiert, die dort wohnen und sich sehr gut in Neukloster und Umgebung auskennen, einfach Ihre Frage hier stellen. Wir leiten diese dann sofort an unsere Vermieter weiter per Email. Die Antwortzeit ist relativ schnell, meistens in weniger als 24 Stunden! Dabei geben wir Ihre Email Adresse nicht an Dritte weiter. Stattdessen senden wir Ihnen dann wieder die Antwort der Vermieter direkt zu.

Ich möchte auch gerne den Live Like a German Email Nwsletter erhalten. Wir senden diese höchstens einmal pro Monat. Dieser enthält interessante Deutschland Reisetipps und attraktive Last-Minute Angebote für unser ausgesuchten Ferienwohnungen in Deutschland.
danke für das Absenden Ihrer Frage über Neukloster.
Danke für das Absenden Ihrer Frage zu Live Like a German. Wir haben momentan einen lokalen Experten zugeordnet für Neukloster.

Danke für das Absenden Ihrer Frage zu Live Like a German. Wir haben momentan mehr als lokale Experten zugeordnet für Neukloster.





Was ist Ihr Insider-Reisetipp für Neukloster?

Reise Insidertipps für Neukloster

Neukloster ist eine Stadt im Osten des Landkreises Nordwestmecklenburg in Mecklenburg-Vorpommern (Deutschland). Die Stadt ist Verwaltungssitz des Amtes Neukloster-Warin, dem weitere acht Gemeinden angehören.

Neukloster ist eine Stadt im Osten des Landkreises Nordwestmecklenburg in Mecklenburg-Vorpommern (Deutschland). Die Stadt ist Verwaltungssitz des Amtes Neukloster-Warin, dem weitere acht Gemeinden angehören.

Neukloster liegt am Neuklostersee, dessen Entstehung auf die Auswirkungen der letzten Eiszeit zurückzuführen ist. Das Gebiet um Neukloster zählt zum äußersten Nordwesten der Sternberger Seenlandschaft. Neukloster ist etwa 45 Kilometer von Rostock (Rostock Ferienwohnungen | Rostock Reisetipps) und etwa 20 Kilometer von Wismar (Wismar Ferienwohnungen | Wismar Reisetipps) entfernt. In der Nähe des Ortsteiles Ravensruh liegt der Selliner See.

Zu Neukloster gehören die Ortsteile Neuhof, Nevern, Ravensruh, Sellin (Sellin Ferienwohnungen | Sellin Reisetipps) und Rügkamp. Die Nachbarorte Neuklosters sind: Lübberstorf, Glasin, Zurow, Benz und Züsow.


[ source: wikipedia ]

Mehr über die Geschichte von Neukloster

Die Geschichte Neuklosters reicht, wie die Geschichte der meisten kleinen Orte in der Umgebung, bis ins Mittelalter hinein. Im Gebiet des heutigen Neuklosters befand sich bereits um 1170 die Kussiner Burg, es wird vermutet, dass sich der Burgkern in der heutigen Innenstadt befunden hat.

Das von Heinrich Borwin I. gegründete Kloster Sonnenkamp befand sich in jener Zeit noch im kleinen Örtchen Parchow in der Nähe der Burg Ilow. Das Kloster von Parchow wurde bereits nach acht Jahren nach Neukloster verlegt. Das Kloster am neuen Standort wurde bereits 1219 erstmals urkundlich erwähnt. Somit war von nun auch „Neukloster“ in den Landkarten dieser Welt verzeichnet. Die Burg verfiel mit der Zeit, jedoch das Kloster entwickelte sich zu einem kulturellen und wirtschaftlichen Zentrum für die Umgebung. Mitte des 14. Jahrhunderts waren Ländereien und Besitz am umfangreichsten. Das Kloster wurde jedoch Anno 1555 aufgelöst, sein Besitz und Land fiel an den Landesherren von Mecklenburg, der es von nun an verwaltete.

Nach dem Ende des Dreißigjährigen Krieges im Jahre 1648 fiel Neukloster (mit der Hansestadt Wismar (Wismar Ferienwohnungen | Wismar Reisetipps) und einigen anderen Ländereien in der Gegend) an Schweden und es wurde das Amt Neukloster gebildet. Die Schwedenzeit Neuklosters war geprägt durch Armut, Elend und Not, welche bis zum Jahre 1803 dauerte. In jenem Jahr beschloss die schwedische Regierung, Neukloster gegen Zahlung einer Summe von 1.250.000 Taler auf Grundlage des Malmöer Pfandvertrages für 99 Jahre an das Herzogtum Schwerin (Schwerin Ferienwohnungen | Schwerin Reisetipps) zu verpachten. Nach Ablauf dieser Zeitspanne wurde Neukloster (und jene anderen schwedischen Ländereien auf heutigem mecklenburgischen Grund und Boden) Mecklenburg wieder angegliedert, weil Schweden gegenüber Mecklenburg auf die Rückgabe verzichtete.

Neuklosters lokale Bedeutung stieg, als man 1862 das Lehrerseminar von Ludwigslust (Ludwigslust Ferienwohnungen | Ludwigslust Reisetipps) in die Kleinstadt holte. Zwei Jahre später wurde auch die Landesblindenanstalt in Neukloster eröffnet. Der Zuzug nach Neukloster nahm rasch zu, die Einwohnerzahlen stiegen ständig, Handwerk und Gewerbe florierten. 1887 wurde Neukloster über die Wismar-Karower Eisenbahn an das regionale Bahnnetz angeschlossen.

Neukloster erhielt im Jahre 1938 das Stadtrecht; die Einwohnerzahlen verdoppelten sich in den Jahren nach dem Zweiten Weltkrieg von ungefähr 2500 auf fast 5000, ein Bereich, in dem sie sich heute noch bewegen.

In den Jahren der DDR veränderte sich das Bild Neuklosters enorm und Neukloster erhielt ein kleinstädtisches Aussehen. Durch den Zuzug wurde in Neukloster viel gebaut, die meisten der damals errichteten Häuser bestimmen heute noch das Stadtbild. Damals entstanden unter anderem ein Zeltplatz, eine Bibliothek, ein Kino, ein Altersheim, ein Stadion, Schulen, ein Kindergarten, das Gebäude der Katholischen Kirche und der Marktplatz.Die Innenstadt wurde unter anderem im Rahmen der Städtebauförderung seit 1991 gründlich saniert.


[ source: wikipedia ]

Neukloster ist eine Stadt im Osten des Landkreises Nordwestmecklenburg in Mecklenburg-Vorpommern (Deutschland). Die Stadt ist Verwaltungssitz des Amtes Neukloster-Warin, dem weitere acht Gemeinden angehören.

Wo kann man gut übernachten in Neukloster?

Hier ist eine Auswahl von hand-selektierten und qualitativ hochwertigen Neukloster Ferienwohnungen.