[ Quelle: Flickr ]

Suchen Sie noch ein guten Reisetipp für Überlingen? Fragen Sie einfach einen Einheimischen für interessante Überlingen Insider Reisetipps ...

Falls Sie z.B. bald planen einmal Überlingen zu besuchen oder sind an ein paar Überlingen Insider Reisetipps von unseren Vermietern interessiert, die dort wohnen und sich sehr gut in Überlingen und Umgebung auskennen, einfach Ihre Frage hier stellen. Wir leiten diese dann sofort an unsere Vermieter weiter per Email. Die Antwortzeit ist relativ schnell, meistens in weniger als 24 Stunden! Dabei geben wir Ihre Email Adresse nicht an Dritte weiter. Stattdessen senden wir Ihnen dann wieder die Antwort der Vermieter direkt zu.

Ich möchte auch gerne den Live Like a German Email Nwsletter erhalten. Wir senden diese höchstens einmal pro Monat. Dieser enthält interessante Deutschland Reisetipps und attraktive Last-Minute Angebote für unser ausgesuchten Ferienwohnungen in Deutschland.
danke für das Absenden Ihrer Frage über Überlingen.
Danke für das Absenden Ihrer Frage zu Live Like a German. Wir haben momentan einen lokalen Experten zugeordnet für Überlingen.

Danke für das Absenden Ihrer Frage zu Live Like a German. Wir haben momentan mehr als lokale Experten zugeordnet für Überlingen.

Existierende Fragen zu Überlingen und dazugehörige Antworten:

Here ist eine Ansammlung von Fragen über Überlingen , die bereits durch unsere einheimischen Vermieter beantwort wurden. Bitte schauen Sie mal drüber. Falls Sie ein Fragen haben, welche hier noch nicht aufgelistet ist, können Sie diese gerne oben im Formular eingeben und abschicken.

Wo kann man morgens frische Brötchen kaufen oder gut frühstücken gehen?

Kultur und Geschichte: Irgendwelche historischen Sachen von Interesse (z.B. Schloss, Museum)?

Gibt es 2-3 Aktivitäten was man so unternehmen kann in der Nähe, Ideen für Tagesausflüge?

Wo kann man gut essen gehen abends?

Gibt es typische Touristen Aktivitäten oder Attraktion, die man sich NICHT anschauen oder vermeiden sollte, da diese komplett uninteressant sind?

Wo kann man Abends was unternehmen, Bistros, Discos oder Bars?

Wie kann man sich am besten fortbewegen, öffentlich Verkehrsmittel, Züge, oder andere Tipps?

Wo kann man gute Lebensmittel kaufen?

Gibt es lokale Events, Kirmes, Fest, Weinfeste etc. anderes kulturelles Highlights?

Was gibt es für lokale Spezialitäten, die der Urlauber mal unbedingt ausprobieren sollte?

Was ist das besondere an diesem Ferienort? Warum sollte man hier Urlaub machen?

"Gibt es einen Ort in der Nähe von Fahrräder zu mieten? Auch wir in der Gegend sind für 3 Tage jeder muss Dinge sehen zu tun, die nicht typisch touristische Dinge? Wir sind sehr aktiv Danke" (am 24.08.2016)

Es gibt mehrere Möglichkeiten, um Fahrräder in Überlingen auszuleihen (www.fahrradshop24.com-buchung). Hier kann man vorreservieren und zur Fewo bringen lassen. Es lohnt in jedem Fall eine Fahrt nach Meersburg, weiter nach Hagnau und zurück über Uhldingen/Mühlhofen und der Stiftskirche in Birnau (tolles Barock!), an einigen Weihern entlang. Auch die andere Richtung nach Boden-Ludwigshafen ist toll. Hier kann man auch bei eine Bisonfarm besuchen und eine Burgruine erklettern (schön bei Sonnenuntergang). Herzliche Grüße B.Kunkel
Beantwortet von Bernd Kunkel am 24.08.2016
Diese Antwort ist gut

Wo gibt es eine gute Metzgerei? Mittagstisch?

Landschaftlich interessante Optionen oder Attraktionen in der Nähe und Umgebung?

Wo kann man gut shoppen gehen?

Was gibt es für Sport Möglichkeiten für den Aktivurlauber?

Fragen rund um das Wetter





Was ist Ihr Insider-Reisetipp für Überlingen?

Reise Insidertipps für Überlingen

Mehr Infos über Überlingen

Überlingen liegt am Überlinger See genannten Teil des Bodensees. Das Hinterland ist eine hügelige Moränelandschaft, die in der letzten Eiszeit geprägt wurde.

Folgende Städte und Gemeinden grenzen an die Stadt Überlingen. Sie werden im Uhrzeigersinn beginnend im Westen genannt und gehören mit Ausnahme von Bodman-Ludwigshafen (Bodman-Ludwigshafen Ferienwohnungen | Bodman-Ludwigshafen Reisetipps) und Stockach, die zum Landkreis Konstanz (Konstanz Ferienwohnungen | Konstanz Reisetipps) gehören, alle zum Bodenseekreis: Sipplingen (Sipplingen Ferienwohnungen | Sipplingen Reisetipps), Bodman-Ludwigshafen, Stockach, Owingen, Frickingen, Salem (Salem Ferienwohnungen | Salem Reisetipps) und Uhldingen-Mühlhofen (Uhldingen-Mühlhofen Ferienwohnungen | Uhldingen-Mühlhofen Reisetipps).

Kultur und Sehenswürdigkeiten in Überlingen

Überlingen erhielt 1180 Stadtrecht. Um 1250 wurden Stadtgraben und Wälle durch Mauern ersetzt. Die Mauer wurde abschnittsweise von den unterschiedlichen Zünften verteidigt. Um 1300 umschloss ein innerer Mauerring den heutigen Altstadtkern auf der Linie Franziskaner Tor–Rosenobel–St. Johann. Ein äußerer Mauerring wurde 1450 begonnen und 1630 abgeschlossen. Er schützte auch die Fischerhäuser, die Vorstadt und das „Dorf“ und verlief auf der Linie Badturm–Aufkircher Tor–Wagsäulenturm–Wiestor.

Das Reichlin-von-Meldegg-Haus, das älteste Renaissancegebäude Deutschlands, beherbergt heute das Städtische Museum. Das 1871 gegründete, seit 1913 am jetzigen Platz untergebrachte Museum zeigt in dem zum Teil noch vollständig möblierten alten Patrizierpalast der Reichlin von Meldegg Kunst- und Alltagsgegenstände, Puppenstuben, Krippen und Brauchtum. In einem ehemaligen Ballsaal aus dem 19. Jahrhundert an der Seepromenade befindet sich die Städtische Galerie, die regelmäßig Sonderausstellungen organisiert. Die an den Saal (Saal Ferienwohnungen | Saal Reisetipps) angrenzenden Kabinetträume der Galerie sind Teil eines spätmittelalterlichen Patrizierhauses.

Gebäude

  • Das Münster (Münster Ferienwohnungen | Münster Reisetipps) St. Nikolaus ist der größte spätgotische Bau am Bodensee und Wahrzeichen der Stadt. Die Kirche hat einen monumentalen Holzaltar von Jörg Zürn aus der Zeit der Spätrenaissance. An einem Pfeiler des Innenraums befindet sich eine Figur von Jakob mit Wanderstab und Jakobsmuschel. An einem weiteren Pfeiler ist eine Kanonenkugel von 1634 befestigt mit der Aufschrift (Originalschreibweise) „Überlingen wollte bezwingen Der Schwedisch Feldmarschall HOX … Drey Stürm hatt Er verloren, Darnach müste Er weichen, MARIA, diß ist dein Sig Zaichen“
  • Die Sylvesterkapelle im Stadtteil Goldbach ist eine der ältesten Kirchenbauten im Bodenseeraum und enthält Fresken der „Reichenauer Schule“ aus dem 9. Jahrhundert.
  • Das Rathaus stammt aus der Zeit der Renaissance und hat einen prächtigen Rathaussaal, den Holzschnittfiguren von Jakob Ruß schmücken. Die Figuren stellen eindrücklich Hierarchien und Stände des Reiches vom Kurfürsten bis zum Bauern dar und geben einen Eindruck von den Machtverhältnissen zur Zeit der Erstellung (1490–1494).
  • Das einstige Handels- und Kornhaus Greth ist seit seiner Sanierung 1998 eines der markantesten Kulturdenkmäler der Stadt. Das zwischen Landungs- und Marktplatz direkt am Seeufer gelegene klassizistische Gebäude lässt sich durch den Erlass der so genannten „Gredordnung“ bereits für das Jahr 1421 urkundlich nachweisen. Bauforscher datieren die tragenden Eichenpfeiler auf die Zeit um 1382. Fundamentreste weisen sogar auf wesentlich ältere Vorgängerbauten. Das heutige Erscheinungsbild der Greth geht auf einen 1788 erfolgten Umbau durch Franz Anton Bagnoto zurück und weist Stilelemente der Übergangsperiode vom Barock zum Klassizismus auf. Bereit 1936/37 wurde es nach der badischen Landesbauordnung unter Schutz gestellt.
  • Die Franziskanerkirche von 1348 hat eine barocke Ausstattung.
  • Die Kapelle St. Michael (Aufkirch) außerhalb der Stadt wurde um das Jahr 1000 erbaut und war Überlingens erste Pfarrkirche.

Brunnen

  • Der Bodenseereiter-Brunnen des früheren Töpfers und heutigen Künstlers Peter Lenk. Mit den drei Frauen stellt er seine Tochter, Frau und Schwiegermutter und oben Martin Walser dar. Siehe auch: Seegfrörne
  • Ein „Hänselebrunnen“ von 1934 gibt es in der Aufkircher Straße, der dem „Hänsele“, der Hauptfigur der Überlinger Fasnet gewidmet ist.
  • Der Kaiserbrunnen an der Hofstatt/Münsterstraße wurde 1553 errichtet, stellt Karl V. dar und erinnert an das 1528 „gebesserte“ Wappen.

Überlingen ist eine Hochburg der traditionellen schwäbisch-alemannischen Fasnet. Zusammen mit den Zünften aus Rottweil (Rottweil Ferienwohnungen | Rottweil Reisetipps), Elzach (Elzach Ferienwohnungen | Elzach Reisetipps) und Oberndorf bildet die Narrenzunft Überlingen den Viererbund. Das Häs (die Fastnachtstracht) des „Überlinger Hänseles“ wird bereits in einem Ratsprotokoll des Jahres 1430 erwähnt.

[ source: Wikipedia ]

Mehr über die Geschichte von Überlingen

Überlingen wurde erstmals 770 als Iburinga urkundlich erwähnt. Möglicherweise war die Gunzoburg in der Oberstadt zuvor (641) Sitz des alemannischen Herzogs Gunzo. Um 1180 verlieh Kaiser Friederich Barbarossa dem Ort das Marktrecht, 1211 wurde Überlingen das Stadtrecht verliehen.

Bis zur Kreisreform zum 1. Januar 1973 war Überlingen Kreisstadt des Landkreises Überlingen, der dann im Bodenseekreis aufging. 1990 überschritt die Einwohnerzahl der Stadt die Grenze von 20.000. Daraufhin stellte die Stadtverwaltung den Antrag auf Erhebung zur Großen Kreisstadt, was die Landesregierung von Baden-Württemberg dann mit Wirkung vom 1. Januar 1993 beschloss.

[ source: Wikipedia ]

Überlingen ist eine Stadt am nördlichen Bodenseeufer. Sie ist nach der Kreisstadt Friedrichshafen die zweitgrößte Stadt im Bodenseekreis und ein Mittelzentrum für die umliegenden Gemeinden. Seit dem 1. Januar 1993 ist Überlingen Große Kreisstadt.

Wo kann man gut übernachten in Überlingen?

Hier ist eine Auswahl von hand-selektierten und qualitativ hochwertigen Überlingen Ferienwohnungen.