[ Quelle: 43517 ]

Suchen Sie noch ein guten Reisetipp für Zirl (Tyrol)? Fragen Sie einfach einen Einheimischen für interessante Zirl (Tyrol) Insider Reisetipps ...

Falls Sie z.B. bald planen einmal Zirl (Tyrol) zu besuchen oder sind an ein paar Zirl (Tyrol) Insider Reisetipps von unseren Vermietern interessiert, die dort wohnen und sich sehr gut in Zirl (Tyrol) und Umgebung auskennen, einfach Ihre Frage hier stellen. Wir leiten diese dann sofort an unsere Vermieter weiter per Email. Die Antwortzeit ist relativ schnell, meistens in weniger als 24 Stunden! Dabei geben wir Ihre Email Adresse nicht an Dritte weiter. Stattdessen senden wir Ihnen dann wieder die Antwort der Vermieter direkt zu.

Ich möchte auch gerne den Live Like a German Email Nwsletter erhalten. Wir senden diese höchstens einmal pro Monat. Dieser enthält interessante Deutschland Reisetipps und attraktive Last-Minute Angebote für unser ausgesuchten Ferienwohnungen in Deutschland.
danke für das Absenden Ihrer Frage über Zirl (Tyrol).
Danke für das Absenden Ihrer Frage zu Live Like a German. Wir haben momentan einen lokalen Experten zugeordnet für Zirl (Tyrol).

Danke für das Absenden Ihrer Frage zu Live Like a German. Wir haben momentan mehr als lokale Experten zugeordnet für Zirl (Tyrol).





Was ist Ihr Insider-Reisetipp für Zirl (Tyrol)?

Reise Insidertipps für Zirl (Tyrol)

Zirl ist eine Marktgemeinde mit 7770 Einwohnern (Stand 1. Jänner 2012) im Bezirk Innsbruck Land, Tirol (Österreich). Die Gemeinde liegt im Gerichtsbezirk Telfs.

Zirl ist eine Marktgemeinde mit 7770 Einwohnern (Stand 1. Jänner 2012) im Bezirk Innsbruck Land, Tirol (Österreich). Die Gemeinde liegt im Gerichtsbezirk Telfs.

Zirl befindet sich am südwestlichen Ende des Karwendelgebirges etwa 10 km westlich von Innsbruck im Inntal am Südostfuß des Zirler Bergs (1057m). Es liegt am Nordufer des Inns auf dem Schwemmkegel von Ehnbach und Schloßbach.

Das Gemeindegebiet umfasst neben dem Hauptort Zirl noch das etwa 300 m höher gelegene Hochzirl, die Martinswand, die Ehnbachklamm und einen Teil der Nordkette mit dem 2.637 m hohen Kleinen Solstein. Der Ortsteil Zirl Bahnhof liegt als einziger südlich des Inns. Eigenhofen und Dirschenbach sind zwei westlich vom Ortskern gelegene Weiler an der alten Bundesstraße.


[ source: wikipedia ]

Mehr über die Geschichte von Zirl (Tyrol)

Auf dem Martinsbühel ist eine Besiedlung seit der La-Tène-Zeit nachgewiesen. Im 4./5. Jahrhundert bestand hier die römische Militärstation Teriolis, die unter dem Römisch-deutschen König und späteren Kaiser Maximilian I. um 1500 zu einem Jagdschloss ausgebaut wurde. Die Kaiser-Max-Grotte / Martinswandgrotte erinnert daran, dass sich hier Maximilian I. Ende des 15. Jahrhunderts bei der Gämsenjagd verstiegen haben soll.

Zirl war ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt an der Römerstraße Via Raetia nach Augsburg. Hier begann der steile Anstieg zum Seefelder Sattel, dessen Verlauf heute jedoch nicht mehr eindeutig zu klären ist. Urkundlich erwähnt wurde die Gemeinde erstmals 28. Oktober 799.


[ source: wikipedia ]

Zirl ist eine Marktgemeinde mit 7770 Einwohnern (Stand 1. Jänner 2012) im Bezirk Innsbruck Land, Tirol (Österreich). Die Gemeinde liegt im Gerichtsbezirk Telfs.

Wo kann man gut übernachten in Zirl (Tyrol)?

Hier ist eine Auswahl von hand-selektierten und qualitativ hochwertigen Zirl (Tyrol) Ferienwohnungen.