Wunsiedel Reisetipp:
Fichtelgebirgsmuseum

Fichtelgebirgsmuseum
Fichtelgebirge Museum

Das Fichtelgebirgsmuseum ist ein Regionalmuseum in Wunsiedel, früher die „Hauptstadt“ des Sechsämterlandes und heute Kreisstadt im Fichtelgebirge.

Die ehemals angesehenen Handwerksberufe wie Zinngießer und Töpfer wurden schon im 19.Jahrhundert durch die Industrie verdrängt. Daher entstand bereits 1907 der Wunsch die alten Fertigkeiten zu bewahren. Durch den Fichtelgebirgsverein wurde das Museum verwirklicht. Seit 1964 befindet es sich in einem Trakt des im 15. Jahrhundert gegründeten Sigmund Wann-Spitals (welches die Aufgabe eines Hospitals erfüllte). In den 1980er Jahren wurden weitere Spitalgebäude umgebaut und dem Museum angegliedert, 2004 wurden die letzten beiden Häuser eröffnet. Im ersten neu dazugekommenen Gebäude sind die Abteilungen „Blaufärberei/Blaudruck“, „Kinderwelten/Spielwelten“ sowie ein für Besucher zugängliches Museumsdepot eingerichtet. Im zweiten neuen Gebäude befinden sich die Museumsbibliothek sowie Werkstätten und Funktionsräume. In nunmehr neun Häusern verfügt das Museum über weit mehr als 2500 m² Ausstellungsfläche.

Im Nordtrakt sind die Abteilungen Vorgeschichte, Geologie, Mineralogie und Bergbau untergebracht. Der Schwerpunkt liegt auf einer Mineraliensammlung mit ca. 2000 Einzelstücken, die hauptsächlich aus dem Fichtelgebirge, dem nördlichen Oberpfälzer Wald, der Münchberger Gneismasse und dem Frankenwald stammen. Im Südtrakt befinden sich die regional- und kulturgeschichtlichen Abteilungen. Besonders hervorzuheben ist dabei die Möbelsammlung, die hauptsächlich bemalte Möbel des 18. und 19. Jahrhunderts aus dem Fichtelgebirge umfasst. Über den Autor Jean Paul (1763–1825) sowie den politischen Attentäter Karl Ludwig Sand (1795–1820) – beide sind in Wunsiedel geboren – geben Dokumentationen Auskunft.

[ Quelle: http://en.wikipedia.org/wiki/Fichtelgebirge_Museum ]

Anschrift: Wunsiedel
Tags: Fichtelgebirge Museum, Wunsiedel, Fichtelgebirgsmuseum, museum


Landkarte von Fichtelgebirgsmuseum


Mehr Wunsiedel Reisetipps

Wunsiedel

Wunsiedel ist die Kreisstadt des oberfränkischen Landkreises Wunsiedel im Fichtelgebirge. Die Stadt wurde vor allem durch die alljährlichen Luisenburg-Festspiele und den Rudolf-Heß-Gedenkmarsch (bis 2005) von Neonazis bekannt.

Siehe auch: Wunsiedel Reiseführer

Schöne und Ausgesuchte Ferienwohnungen in Wunsiedel?

Hier gibt es eine gute Auswahl von schönen und ausgesuchten Ferienwohnungen in Wunsiedel.

Ask a Local - Erhalten Sie wertvolle Insider-Reisetipps!

Bei uns können Sie nun Ihre Urlaubs-Fragen direkt an unsere Vermieter und Einwohner in Deutschland, Österreich und der Schweiz senden. Dadurch erhalten Sie interessante und wertvolle Insider-Reisetipps, die genau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind. Einfach den Ort in die Suchbox eingeben und dann auf den entsprechenden Reiseführer des Ortes gehen. Von da aus nach der "Ask a Local" Text Box Ausschau halten, Ihre Frage eingeben und absenden. Sie bekommen im Durschnitt 2-3 Antworten innerhalb von 24 Stunden.

Kostenloses eBook: 10 Live Like a German Tipps für den Deutschland Urlaub

Kostenloses eBook: 10 Live Like a German Tipps für den Deutschland UrlaubRegistrieren Sie sich für unseren monatlichen Email Newsletter und bekommem Sie dafür das eBook "10 Live Like a German Tipps für den Deutschland Urlaub" (in Englisch, von Bettina Kraft) als kostenlosen Download.
[ + ] Mehr Details

Deutschland Reisetipps & Empfehlungen: