Kühlungsborn Reisetipp:
Molli - Dampf-Schmalspurbahn

Molli - Dampf-Schmalspurbahn
Molli Narrow Gauge Steam Railway

Die Mecklenburgische Bäderbahn, MBB, liebevoll Molli ist eine dampfgetriebene Schmalspurbahn die auf 900 mm Spur läuft. Sie verbindet Bad Doberan, Heiligendamm und Kühlungsborn West in 40 Minuten auf einer Gesamtdistanz von 15,4 km. In Bad Doberan läuft die Strecke über die Straße und später entlang einer, von Linden gesäumten Allee. Zwischen Heiligendamm und Kühlungsborn verlaufen die Gleise über Felder, parallel zur Ostsee. Am Bahnhof Kühlingsborn West liegt das Molli-Museum.

Besuchen Sie die Website für den Fahrplan und die aktuellen Preise. Im Winter übernehmen manchmal Busse die Fahrt.

[ Quelle: http://en.wikipedia.org/wiki/Molli ]

Siehe auch: http://www.molli-bahn.de/
Anschrift: Am Bahnhof, 18209 Bad Doberan
Tags: Kühlungsborn, Narrow Gauge Railway


Landkarte von Molli - Dampf-Schmalspurbahn

Suchen Sie noch ein guten Reisetipp für Molli - Dampf-Schmalspurbahn? Fragen Sie einfach einen Einheimischen für interessante Molli - Dampf-Schmalspurbahn Insider Reisetipps ...

Falls Sie z.B. bald planen einmal Molli - Dampf-Schmalspurbahn zu besuchen oder sind an ein paar Molli - Dampf-Schmalspurbahn Insider Reisetipps von unseren Vermietern interessiert, die dort wohnen und sich sehr gut in Molli - Dampf-Schmalspurbahn und Umgebung auskennen, einfach Ihre Frage hier stellen. Wir leiten diese dann sofort an unsere Vermieter weiter per Email. Die Antwortzeit ist relativ schnell, meistens in weniger als 24 Stunden! Dabei geben wir Ihre Email Adresse nicht an Dritte weiter. Stattdessen senden wir Ihnen dann wieder die Antwort der Vermieter direkt zu.

danke für das Absenden Ihrer Frage über Molli - Dampf-Schmalspurbahn.
Danke für das Absenden Ihrer Frage zu Live Like a German. Wir haben momentan einen lokalen Experten zugeordnet für Molli - Dampf-Schmalspurbahn.

Danke für das Absenden Ihrer Frage zu Live Like a German. Wir haben momentan mehr als lokale Experten zugeordnet für Molli - Dampf-Schmalspurbahn.

 Ich möchte auch gerne den Live Like a German Email Nwsletter erhalten. Wir senden diese höchstens einmal pro Monat. Dieser enthält interessante Deutschland Reisetipps und attraktive Last-Minute Angebote für unser ausgesuchten Ferienwohnungen in Deutschland.

Existierende Fragen zu Molli - Dampf-Schmalspurbahn und dazugehörige Antworten:

Here ist eine Ansammlung von Fragen über Molli - Dampf-Schmalspurbahn , die bereits durch unsere einheimischen Vermieter beantwort wurden. Bitte schauen Sie mal drüber. Falls Sie ein Fragen haben, welche hier noch nicht aufgelistet ist, können Sie diese gerne oben im Formular eingeben und abschicken.

Wo kann man morgens frische Brötchen kaufen oder gut frühstücken gehen?

Kultur und Geschichte: Irgendwelche historischen Sachen von Interesse (z.B. Schloss, Museum)?

"Hat die Molli eine Station in Graal-Müritz? Wie kamen die Menschen in Muritz 1923? Gab es Zugverkehr zu diesem Zeitpunkt?" (am 14.08.2016)

Nein die Molli fährt nur von Bad Doberan über Heiligendamm nach Kühlungsborn. Aber Graal Müritz hat einen kleinen Bahnhof über Rostock.
Beantwortet von Enno de Boer am 14.08.2016
Diese Antwort ist gut
Molli hält nicht in Graal Müritz. Es gab aber eine andere Bahnlinie.
Beantwortet von Klaus Reinhard am 14.08.2016
Diese Antwort ist gut
Die Molly ist eine Bäderbahn, die Friedrich Franz III., Großherzog von Mecklenburg, im Jahr 1886 in Auftrag gab. Zunächst nur von Bad Doberan bis Heiligendamm an die Ostsee. Am 9. Juli 1886 ging die 6,6 Kilometer lange Eisenbahn-Strecke in Betrieb, gefahren wurde allerdings nur in den Sommermonaten. Die Erweiterung ging 1910 in Betriebe – allerdings hieß Kühlungsborn damals noch Adrendsee. Unter der NS-Herrschaft wurde Adrendsee 1938 gemeinsam mit Nachbargemeinden namensmäßig „germanisiert“. Nach der DDR-Zeit übernahm im Jahr 1995 die Mecklenburgische Bäderbahn Molli GmbH den Betrieb von der Deutschen Bahn. Den Großteil des Stammkapitals der Eisenbahn halten der Landkreis Rostock sowie die Städte Bad Doberan und Kühlungsborn. Nach Graal-Müritz fur die Molli nach meinem Kenntnisstand nicht. Aus dem Internet habe ich folgendes um Graal-Müritz finden können: Graal-Müritz stand immer etwas hinter den anderen mecklenburgischen Ostseebädern zurück. Warnemünde und Kühlungsborn konnten bereits im 19.Jahrhundert mit der Eisenbahn erreicht werden. Die Vorzüge von Graal-Müritz, zwischen einem ausgedehnten Waldgebiet und der Ostsee gelegen, hatten sich noch nicht genügend herumgesprochen, um einen gewinnbringenden Verkehr zu gewährleisten. So gab es erst zu Beginn des 20.Jahrhunderts erste Gedanken, Graal-Müritz auf der Schiene zu erreichen. Denn inzwischen hatte sich der Ort als Ostseebad soweit entwickelt, sodass zumindestens in den Sommermonaten ein einträglicher Verkehr zu erwarten war. Zuerst war daran gedacht, die Strandbahn Warnemünde – Markgrafenheide nach Graal-Müritz zu verlängern. Das hätte aber ein Übersetzen über die Warnow in Warnemünde bedingt und wurde daher verworfen. Das nächste Projekt sah eine Schmalspurbahn mit 750 mm Spurweite vor. Sie wurde ebenfalls abgelehnt, da damit keine durchgehende Verbindung zu normalspurigen Strecken möglich gewesen wäre. Mitten in den Vorbereitungen für eine normalspurige Verbindung fiel der Beginn des Ersten Weltkrieges, wodurch das Projekt auf Jahre verschoben wurde. Erst 1920 wurde es wieder aufgegriffen und dabei ein Kapitalbedarf von 2 Mio. Mark ermittelt, bei dem keine Rendite zu erwarten war. So kam das Projekt erst nach der Währungsstabilisierung 1924 wieder auf die Tagesordnung. Diesmal wurde ein Kapitalbedarf von 900. 000 RM ermittelt. Angesichts der Bestrebungen der Stadt Ribnitz, eine Bahn nach Graal-Müritz zu bauen, wurde die Stadt Rostock aktiv. Auch die Gemeinde Graal-Müritz selbst bevorzugte einen Anschluss von Rostock her. Zur Begründung des Projektes wurde in einem Antrag an das Reichsverkehrsministerium mitgeteilt, dass Graal-Müritz 1923 von 9 600 Badegästen (bei 902 Einwohnern) aufgesucht wurde. Mit dem „Postauto“ (der Kraftpost) wurden 1924 bereits 17 371 Personen in beide Richtungen befördert. So wurde von der Stadt Rostock, den Gemeinden Graal-Müritz und Rövershagen, Rostocker Kaufleuten, der Firma Lenz und der Großen Berliner Straßenbahngesellschaft (die in Graal-Müritz 2 Heime besaß) das Kapital in Höhe von 900. 000 RM aufgebracht. Der Stadt Rostock war an dieser Bahn insofern gelegen, da damit die Holzabfuhr aus der der Stadt gehörenden Rostocker Heide wesentlich verbessert werden konnte. Am 28.Februar 1925 wurde eine Gesellschaft gegründet, die den Namen „Mecklenburgische Bäderbahn“ erhielt. In der „Landespolizeilichen Genehmigungsurkunde“ vom 3.März 1925 wurde die Radfahrmasse auf 8 t beschränkt und die Geschwindigkeit auf maximal 30 km/h festgesetzt. Die Aktiengesellschaft schloss am 28.April 1925 mit der Firma Lenz & Co einen Betriebsvertrag. Bau, Eröffnung und weitere Entwicklung Der Bau der 10,3 km langen Strecke (Gleislänge 12,8 km) in dem fast ebenen Gelände war nicht schwierig und konnte in vier Monaten beendet werden. Lediglich das kurze Stück Moor vor Graal-Müritz, beim späteren Haltepunkt Torfbrücke (später Ostseebad Graal-Müritz Schwanenberg), musste berücksichtigt und eine Brücke über den Stromgraben gebaut werden. Die ersten Züge sollen bereits vom 28.Juni 1925 an gefahren sein, um die Anreise der Urlauber zu erleichtern. Offizielle Eröffnung war am 1.Juli 1925 unter Beteiligung Rostocker Bürger, Einheimischer und der Badegäste. Jahrlang blieb es bei acht Zugpaaren im Sommer und vier im Winter. Den Krieg überstand die Bahn ohne Schäden, und nach 1945 entging sie der Demontage, weil die sowjetische Armee Heime in Graal-Müritz als Lazarett benutzte. Am 1.April 1949 übernahm die DR die Betriebsführung und Nutzung der Bahn. Der Personenverkehr stieg weiter an: Vor dem Zweiten Weltkrieg fuhren täglich zwei Zugpaare, danach waren es acht. Zu den Badegästen war der Berufsverkehr von und nach Rostock gekommen. In den 1950er Jahren setzte die Reichsbahndirektion Schwerin an den Wochenenden direkte Züge von Schwerin bzw. Rostock nach Graal-Müritz ein, doch seit Mitte der 1960er Jahre gingen die Reisendenzahlen zurück, was an der parallelen Autobuslinie Rostock – Graal-Müritz lag, aber auch am zunehmenden Individualverkehr. Trotzdem erfreute sich die Strecke immer noch eines regen Personenverkehrs. Wie auf anderen Nebenbahnen bei der DR üblich, wurde die Instandhaltung des Oberbaus vernachlässigt. Der angestrebte Verkehrsträgerwechsel mit anschließender Streckenstillegung scheiterte am Einspruch der militärischen Nutzer. Im Gegenteil: 1973/74 msste der Oberbau erneuert werden. Im Sommerfahrplan fuhren die Züge, im Winter Autobusse als Schienenersatzverkehr. Systematisch wurden die Reisenden von der Schiene weggezogen und nichts mehr in die Strecke investiert. Dennoch: Der „angebotsorientierte“ Fahrplan 1993/94 sieht zwölf Zugpaare vor. Wenn die Fahrgäste für diese Strecke wieder gewonnen werden sollen, muß investiert werden: Elektrifizierter S-Bahn-Verkehr von Rostock nach Graal-Müritz, parallel dazu ein Museumsbahnbetrieb mit Dampflokomotiven wären sinnvoll gewesen. Dieses Vorhaben wurde jedoch nicht umgesetzt. 1998 wurde die Strecke aufgrund von Oberbauschäden sowie etlichen Langsamfahrstellen von teilweise nur noch 10 km/h betrieblich gesperrt. Seit dem verkehrten zwischen Rövershagen und Graal-Müritz Busse als Schienenersatzverkehr. Viele Grüße aus Deutschland Hans-Ulrich Rothe
Beantwortet von Hans-Ulrich Rothe am 14.08.2016
Diese Antwort ist gut

Gibt es 2-3 Aktivitäten was man so unternehmen kann in der Nähe, Ideen für Tagesausflüge?

Wo kann man gut essen gehen abends?

Gibt es typische Touristen Aktivitäten oder Attraktion, die man sich NICHT anschauen oder vermeiden sollte, da diese komplett uninteressant sind?

Wo kann man Abends was unternehmen, Bistros, Discos oder Bars?

Wie kann man sich am besten fortbewegen, öffentlich Verkehrsmittel, Züge, oder andere Tipps?

"Wie komme ich von Warnemünde Hafen zum Molli. Meine Kreuzfahrt kommt am 14. September für 1 Tag an." (am 26.05.2014)

Die MOLLI-Dampflokomotive verkehrt leider lediglich zwischen Bad Doberan/ Heiligendamm und Kühlungsborn. Warnemünde ist ca. 30 km entfernt von Bad Doberan, am besten wäre hier ein Taxi für die Fahrt bis Bad Doberan geeignet. Die Bahn fährt in Bad Doberan direkt durch das Ortszentrum! Busverbindungen von Warnemünde nach Bad Doberan sind mir leider nicht bekannt.
Beantwortet von Gerald Kretschmer am 28.05.2014
Diese Antwort ist gut
Mit Bus von Warnemünde nach Bad Doberan oder mit Taxi für etwa 20km ~30 €
Beantwortet von Christian Joachim am 28.05.2014
Diese Antwort ist gut
Die Molli fährt von Bad Doberan über Heiligendamm nach Kühlingsborn. Es gibt beispielsweise eine Busverbindungen von Bad Doberan nach Warnemünde, ist aber nicht so ganz einfach. Besser mit S-Bahn nach Rostock, und dann mit Regionalbahn nach Bad Doberan. Wesentlich schöner und einfach zu finden ist mit Rad (ca. 20 KM) nach Heiligendamm. Oder jeden 2ten Tag gibt es auch Bootsfahrten von Warnemünde nach Kühlungsborn. Ich würde die Variante mit dem Rad empfehlen.
Beantwortet von Enno de Boer am 27.05.2014
Diese Antwort ist gut
"Ich las in einem Blog, dass es möglich ist, in den Motor des Molli-Bahn für eine zusätzliche Gebühr zu reiten. Sie stellte außerdem fest, dass dies im Voraus reserviert werden müssen. Ich spreche kein Deutsch, so finden Antworten auf der Website ist nicht einfach! Weiß jemand, ob dies möglich ist, und wie es zu arrangieren?" (am 28.02.2016)

To my mind YES, please see: http://www.bad-doberan.de/die-stadt/baederbahn-molli.html and contact reservierung@molli-bahn.de
Beantwortet von Enno de Boer am 29.02.2016
Diese Antwort ist gut
The Molli Train is a historical Train. The route between Bad Doberan and Kühlungsborn is more than 100 years old. The timetable depends on season, winter and summer. Basically the train starts in winter every 2 hours and in summer every one hour (between morning and evening). The fare for using depends on used zones and count of people. Nomally there is no reservation required, but in summer (main season) the train is more used than normal. All information (timetable and fare) you will find here: http://www.molli-bahn.de/fileadmin/ablage/dokumente/2016/Mollifahrplan-Sommer_VS.pdf http://www.molli-bahn.de/fileadmin/ablage/dokumente/Mollifahrplan-Winter-Homepage.pdf Regarding question for reservation in advance: Thats only neccessary for the „Hundertjährige Zug“ (hundred years train). That is a real 100 years original old train, wich used at public sheduled events or for private/individual booking. For both of that its neccessary to make a reservation. Sheduled events you will find here: http://www.molli-bahn.de/abenteuer-molli/veranstaltungen-sonderzuege/. Additional it's possibility to use the „Hundertjährige Zug“ (hundred years train)for private / individual Events. In case of that, also it required to do an reservation. Finally: for normal using the train operates as a normally scheduled public-transit train, but with a historical egine and a historical ambience.
Beantwortet von Steffen Gäde am 29.02.2016
Diese Antwort ist gut
In den Motor der Bahn zu reiten. Sorry. Aber das verstehe ich nicht. MAN KANN MIT DEM DANPFZUG MEHRMALS TÄGLICH VON Bad Dobermann nach Kühlungsborn fahren gegen Gebühr - wie mit einem alten Zug. Gruß Klaus Reinhard
Beantwortet von Klaus Reinhard am 29.02.2016
Diese Antwort ist gut

Wo kann man gute Lebensmittel kaufen?

Gibt es lokale Events, Kirmes, Fest, Weinfeste etc. anderes kulturelles Highlights?

Was gibt es für lokale Spezialitäten, die der Urlauber mal unbedingt ausprobieren sollte?

Was ist das besondere an diesem Ferienort? Warum sollte man hier Urlaub machen?

Wo gibt es eine gute Metzgerei? Mittagstisch?

Landschaftlich interessante Optionen oder Attraktionen in der Nähe und Umgebung?

Wo kann man gut shoppen gehen?

Was gibt es für Sport Möglichkeiten für den Aktivurlauber?

Fragen rund um das Wetter


Mehr Kühlungsborn Reisetipps

Kühlungsborn

Die amtsfreie Stadt Kühlungsborn ist ein Ostseebad im Landkreis Bad Doberan in Mecklenburg-Vorpommern (Deutschland). In der Nähe der Stadt hat das Leibniz-Institut für Atmosphärenphysik (IAP) seinen Sitz.

Siehe auch: Kühlungsborn Reiseführer

Schöne und Ausgesuchte Ferienwohnungen in Kühlungsborn?

Hier gibt es eine gute Auswahl von schönen und ausgesuchten Ferienwohnungen in Kühlungsborn.

Ask a Local - Erhalten Sie wertvolle Insider-Reisetipps!

Bei uns können Sie nun Ihre Urlaubs-Fragen direkt an unsere Vermieter und Einwohner in Deutschland, Österreich und der Schweiz senden. Dadurch erhalten Sie interessante und wertvolle Insider-Reisetipps, die genau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind. Einfach den Ort in die Suchbox eingeben und dann auf den entsprechenden Reiseführer des Ortes gehen. Von da aus nach der "Ask a Local" Text Box Ausschau halten, Ihre Frage eingeben und absenden. Sie bekommen im Durschnitt 2-3 Antworten innerhalb von 24 Stunden.

Kostenloses eBook: 10 Live Like a German Tipps für den Deutschland Urlaub

Kostenloses eBook: 10 Live Like a German Tipps für den Deutschland UrlaubRegistrieren Sie sich für unseren monatlichen Email Newsletter und bekommem Sie dafür das eBook "10 Live Like a German Tipps für den Deutschland Urlaub" (in Englisch, von Bettina Kraft) als kostenlosen Download.
[ + ] Mehr Details

Deutschland Reisetipps & Empfehlungen: