Essen wie ein Deutscher - Authentische Deutsche Rezepte:
Apfelstrudel (2)

Apfelstrudel (2)
Apfelstrudel
[ Quelle: Wikipedia]

Menge: 10 Portionen

Vorbereitungszeit:
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:

Apfelstrudel ist ein traditioneller Wiener Strudel und ein beliebtes Gebäck in Österreich sowie vielen Ländern, die dereinst einmal zur K&K-Monarchie gehörten (1867-1918).

Strudel ist eine Art süßes oder herzhaftes Gebäck mit Füllung, das im 18. Jahrhundert im gesamten Habsburgerreich (1278-1780) beliebt wurde. Österreichische Küche wurde während der vielen Jahrhunderte der Ausbreitung von Österreich-Ungarn beeinflusst und geformt von den Küchen verschiedener Völker (Türken, Schweizer, Elsässer, Franzosen, Holländer, Italiener, Deutscher, Böhmen-Mähren, Ungarn, Polen, Kroaten, Slowenen, Slowaken, Serben und Juden). Strudel ist verwandt mit dem Baklava aus dem Osmanischen Reich und kam aus der türkischen über die ungarische Küche in die österreichische Küche. Das deutsche Wort Strudel leitet sich ab vom mittelhochdeutschen Wort für den Wasserwirbel oder eben Strudel.

[ Quelle: wikipedia ]

Zutaten:

Für den Teig:

  • 300 g Mehl
  • 5 g Salz
  • 44 ml Speiseöl
  • 150 ml Wasser, lauwarm

Für die Füllung:

  • 2 kg Äpfel (Golden Delicious), in Scheiben
  • 150 g Kristallzucker
  • 45 ml dunkler Rum
  • 150 g Rosinen
  • 1/8 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 2 Zitronen (Saft und Schale)

Für die Semmelbrösel:

  • 300 g ungesalzene Butter
  • 300 g Semmelbrösel

Anleitung:

Kneten Sie Mehl, Salz, Öl und Wasser zu einem mittelharten Teig. Teilen Sie ihn in 3 Teile, bestreichen Sie jeden der Laibe mit geschmolzener Butter und lassen Sie sie für 1 Stunde rasten.

Schälen Sie die Äpfel, entfernen Sie das Gehäuse und schneiden Sie sie in dünne Scheiben. Mischen Sie den Kristallzucker, die Rosinen, Zitronenschale und –saft, Rum und Zimt gut darunter.

Rollen Sie die Teigkugeln mit einem Nudelholz aus, dann streichen Sie die Teigblätter mit dem Handrücken noch weiter aus. Bestreichen Sie 2/3 jedes Teigblattes mit den gebutterten Semmelbröseln und verteilen Sie Apfelfüllung auf dem verbleibenden 1/3. Entfernen Sie die Ränder und rollen Sie den Teig zum Strudel zusammen. Legen Sie den Strudel auf ein eingefettetes Backblech und bestreichen Sie ihn mit zerlassener Butter. Backen Sie den Strudel für 60 – 90 Minuten bei 200-250 Grad Celsius.




Dieses deutsche Rezept wurde Ihnen präsentiert von Cindy Hardy. Falls Sie auch ein paar gute deutsche Rezepte haben die Sie hier gerne vorstellen möchten senden Sie uns einfach eine Email, schreiben Sie es als Kommentar hier auf die Seite oder veröffentlichen Sie es bei Facebook. Wir werden Ihre Einsendung überprüfen und wenn Ihr Rezept akzeptiert wurde in unsere Essen wie ein Deutscher Rezepte Sammlung einfügen.

Wie gefällt Ihnen dieses Deutsche Rezept?

Hier können Sie Ihre Kommentare und Feedback für dieses deutsche Rezept hinterlassen ...

Ask a Local - Erhalten Sie wertvolle Insider-Reisetipps!

Bei uns können Sie nun Ihre Urlaubs-Fragen direkt an unsere Vermieter und Einwohner in Deutschland, Österreich und der Schweiz senden. Dadurch erhalten Sie interessante und wertvolle Insider-Reisetipps, die genau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind. Einfach den Ort in die Suchbox eingeben und dann auf den entsprechenden Reiseführer des Ortes gehen. Von da aus nach der "Ask a Local" Text Box Ausschau halten, Ihre Frage eingeben und absenden. Sie bekommen im Durschnitt 2-3 Antworten innerhalb von 24 Stunden.

Kostenloses eBook: 10 Live Like a German Tipps für den Deutschland Urlaub

Kostenloses eBook: 10 Live Like a German Tipps für den Deutschland UrlaubRegistrieren Sie sich für unseren monatlichen Email Newsletter und bekommem Sie dafür das eBook "10 Live Like a German Tipps für den Deutschland Urlaub" (in Englisch, von Bettina Kraft) als kostenlosen Download.
[ + ] Mehr Details