Ausgesuchte Ferienwohnungen und detailierte Reiseführer
Erkunden Sie Deutschland: Steiermark (Österreich)

Steiermark (Österreich)

Die Steiermark ist ein Bundesland in Österreich. Landeshauptstadt ist Graz. Die Steiermark ist der Fläche nach das zweitgrößte, der Einwohnerzahl nach das viertgrößte Bundesland Österreichs. Sie grenzt an Kärnten, das Land Salzburg, Oberösterreich, Niederösterreich und das Burgenland sowie im Süden an Slowenien. Die Bewohner nennen sich Steirer.

Bis zum Ende des Ersten Weltkrieges im Jahr 1918 war das Herzogtum Steiermark ein Kronland der österreichisch-ungarischen Monarchie. Seither gehört die Untersteiermark zu Slowenien.

Name

Der Name „Steiermark“ leitet sich von der Stadt Steyr (heute in Oberösterreich) und der dort erstmals 985 erwähnten Styraburg, dem heutigen Schloss Lamberg her, wo die Traungauer Grafen damals ihren Sitz hatten. Die aus der Familie der Traungauer stammenden Markgrafen von Steyr haben entscheidend zur Entstehung der Steiermark beigetragen. Auf die gemeinsame Geschichte der Stadt und des Landes weisen noch der lateinische (und ins Englische übernommene) Name des Bundeslandes (Styria) und das gemeinsame Wappen, der silberne, rot gewaffnete und gehörnte, flammenspeiende, aufgerichtete Panther auf Grün hin. Der Duden und das Österreichische Wörterbuch führen steirisch und steiermärkisch als Synonyme. Im Sprachgebrauch wird steiermärkisch als Namensbestandteil von Behörden, Ämtern, Unternehmen und Vereinen verwendet. Der Wortteil „-mark“ weist auf die Eigenschaft als Grenzgebiet (Mark) hin, was sich aus der Mark an der Mur erklärt.

Kunst und Kultur

Die Steiermark war bereits im Mittelalter ein kulturelles Zentrum. Ulrich von Liechtenstein (1200-1275) war einer der bedeutendsten Minnesänger; die Steirische Reimchronik aus der Zeit um 1300 gilt als erstes umfassendes Geschichtswerk in deutscher Sprache.

Im Bereich der Literatur ist insbesondere Peter Rosegger zu nennen, dessen sozialkritische Romane meist in seiner obersteirischen Heimat spielten, daneben im frühen 20. Jahrhundert auch Franz Nabl und Max Mell. Seit Beginn der 1960er-Jahre ist Graz ein bedeutender Kristallisationspunkt der zeitgenössischen österreichischen Literatur: Um das Forum Stadtpark und die Zeitschrift manuskripte gruppierten sich Autoren wie Alfred Kolleritsch, Wolfgang Bauer und Peter Handke. Reinhard P. Gruber hat mit seinem Roman Aus dem Leben Hödlmosers der Steiermark ein satirisches Denkmals gesetzt. Die Komponisten Hugo Wolf, Johann Joseph Fux und Robert Stolz stammen aus der Steiermark. Das klassische Musikfestival Styriarte findet seit 1985 jährlich statt. Im Bereich der populären Musik sind Künstler wie S.T.S. und Andreas Gabalier zu internationaler Bekanntheit gelangt.

In der Steiermark wird das kulturelle Leben maßgeblich durch regelmäßige Veranstaltungen wie die Regionale, die die früheren steirischen Landesausstellungen abgelöst hat, das Filmfestival Diagonale und den Steirischen Herbst geprägt.

Mit dem 1811 von Erzherzog Johann gegründeten Universalmuseum Joanneum (vormals Landesmuseum Joanneum) beheimatet die Steiermark Österreichs ältestes Museum, das mit seinen 10 Standorten und 17 Museen – darunter etwa das Kunsthaus Graz, Schloss Eggenberg, das Landeszeughaus, das Landschaftsmuseum Schloss Trautenfels, Schloss Stainz mit seinem Jagd- und Landwirtschaftsmuseum und dem 2011 eröffneten Joanneumsviertel, in dem sich auch die Neue Galerie Graz befindet – als das größte seiner Art in Mitteleuropa gilt.

Darüber hinaus verfügt die Steiermark über eine lebendige Volkskultur. Durch die Bemühungen Erzherzog Johanns und bedeutender Gelehrter wie Viktor Geramb und Konrad Mautner wurde sehr viel Kulturgut erhalten, welches in anderen Teilen Mitteleuropas verloren ging. Volksmusik, Tracht (Steireranzug) und Volkstanz werden im Land gepflegt. Veranstaltungen wie Aufsteirern und das Narzissenfest sind in diesem Zusammenhang erwähnenswert.


[ source: wikipedia ]

Populäre Reiseziele - Steiermark (Österreich)

  • Graz
    [ Quelle: Wikipedia ]

    Graz

    Graz ist die Landeshauptstadt der Steiermark und mit ca. 270.000 Einwohnern (Stand 1. Oktober 2012) die zweitgrößte Stadt der Republik Österreich. Die Stadt liegt an der Mur im Grazer Becken. Der Großraum Graz ist mit rund 439.000 Einwohnern nach…  [ + ] Mehr Details

    Siehe auchGraz Fewos

  • Leoben
    [ Quelle: Wikipedia ]

    Leoben

    Leoben [eigentl. leˈoːbən̩, im örtlichen Dialekt meist realisiert als leˈouːm] ist mit 24.345 Einwohnern (Stand 1. Jänner 2013) die zweitgrößte Stadt des österreichischen Bundeslandes Steiermark, wirtschaftliches Zentrum der Obersteiermark…  [ + ] Mehr Details

    Siehe auchLeoben Fewos

  • Lieboch
    [ Quelle: Wikipedia ]

    Lieboch

    Lieboch ist eine Marktgemeinde mit 4749 Einwohnern (Stand 1. Jänner 2013) in der Weststeiermark, 16 Kilometer südwestlich von Graz im Bezirk Graz-Umgebung.  [ + ] Mehr Details

    Siehe auchLieboch Fewos

  • Kumberg
    [ Quelle: Wikipedia ]

    Kumberg

    Kumberg ist eine Marktgemeinde mit 3662 Einwohnern (Stand 1. Jänner 2013) nordöstlich von Graz im Bezirk Graz-Umgebung im österreichischen Bundesland Steiermark.  [ + ] Mehr Details

    Siehe auchKumberg Fewos

  • Admont
    [ Quelle: Wikipedia ]

    Admont

    Admont ist eine österreichische Marktgemeinde mit 2482 Einwohnern (Stand 1. Jänner 2013) im Norden der Obersteiermark 20 km östlich der Bezirkshauptstadt Liezen (Gerichtsbezirk Liezen).  [ + ] Mehr Details

    Siehe auchAdmont Fewos

  • Fehring
    [ Quelle: Wikipedia ]

    Fehring

    Die Stadtgemeinde Fehring (Steiermark, Österreich) mit 3033 Einwohnern (Stand 1. Jänner 2013) liegt genau im geographischen Zentrum des Steirischen Thermenlandes in der Oststeiermark.  [ + ] Mehr Details

    Siehe auchFehring Fewos

  • Feldbach (Steiermark)
    [ Quelle: Wikipedia ]

    Feldbach (Steiermark)

    Feldbach ist die Bezirkshauptstadt des politischen Bezirkes Südoststeiermark im Südosten der Steiermark mit 4659 Einwohnern (Stand 1. Jänner 2013).  [ + ] Mehr Details

    Siehe auchFeldbach (Steiermark) Fewos

  • Gaal (Steiermark)
    [ Quelle: Wikipedia ]

    Gaal (Steiermark)

    Gaal ist eine Gemeinde mit 1445 Einwohnern (Stand 1. Jänner 2013) im Bezirk Murtal (Gerichtsbezirk Knittelfeld) in der Steiermark.  [ + ] Mehr Details

    Siehe auchGaal (Steiermark) Fewos

  • Gnas
    [ Quelle: Wikipedia ]

    Gnas

    Gnas ist eine Marktgemeinde mit 1920 Einwohnern (Stand 1. Jänner 2013) im Süd-Osten der Steiermark im Bezirk Südoststeiermark.  [ + ] Mehr Details

    Siehe auchGnas Fewos

  • Großsteinbach
    [ Quelle: Wikipedia ]

    Großsteinbach

    Großsteinbach ist eine Gemeinde mit 1317 Einwohnern (Stand 1. Jänner 2013) im Gerichtsbezirk Fürstenfeld bzw. politischem Bezirk Hartberg-Fürstenfeld in der Steiermark.  [ + ] Mehr Details

    Siehe auchGroßsteinbach Fewos

Ask a Local - Erhalten Sie wertvolle Insider-Reisetipps!

Bei uns können Sie nun Ihre Urlaubs-Fragen direkt an unsere Vermieter und Einwohner in Deutschland, Österreich und der Schweiz senden. Dadurch erhalten Sie interessante und wertvolle Insider-Reisetipps, die genau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind. Einfach den Ort in die Suchbox eingeben und dann auf den entsprechenden Reiseführer des Ortes gehen. Von da aus nach der "Ask a Local" Text Box Ausschau halten, Ihre Frage eingeben und absenden. Sie bekommen im Durschnitt 2-3 Antworten innerhalb von 24 Stunden.

Kostenloses eBook: 10 Live Like a German Tipps für den Deutschland Urlaub

Kostenloses eBook: 10 Live Like a German Tipps für den Deutschland UrlaubRegistrieren Sie sich für unseren monatlichen Email Newsletter und bekommem Sie dafür das eBook "10 Live Like a German Tipps für den Deutschland Urlaub" (in Englisch, von Bettina Kraft) als kostenlosen Download.
[ + ] Mehr Details